swisscamping.com

Wie Apple Butter machen

Wie Apple Butter machen

Apple Butter und Marmelade haben alles gemeinsam, einschließlich Kochen Technik. Apple Butter erhält seine samtig glatte Textur und streichfähig, Dicke Konsistenz von Pektin, dieselben Bestandteile verwendet, um Staus zu verdicken. Äpfel enthalten genügend Pektin um ohne zusätzliche Inhaltsstoffe, also eine grundlegende Reduktion zu verdicken, oder Kochen bei niedrigen Temperaturen, bis die Feuchtigkeit verdunstet, runden ungekocht pürierte Äpfel in Mahagoni Butter nach ein paar Stunden. Firma ausgestaltet Apfelsorten, wie z. B. "Granny Smith" "Ligol" und "Jonagold," haben die besten Texturen für Apfel Butter zu machen.

Anweisungen

• Die Äpfel schälen und die Kerne entfernen. Hacken Sie die Äpfel in 1-Zoll-Würfel und legen Sie sie in einem Ofen-sicher-Topf mit Apfelwein. Sie benötigen ca. 1/2 Tasse Apfelschorle für jedes Pfund Äpfel.

• Bringen Sie die Äpfel ein Sieden und Kochen Sie bis Sie weich sind, etwa 15 bis 20 Minuten. Die Äpfel pürieren und brauner Zucker und Gewürze, wie Zimt, nach Geschmack hinzufügen.

• Bringe das Püree auf den Topf und legen Sie sie in den Ofen. Rühren Sie die Butter Apfel alle 30 Minuten.

• Kochen Sie die Apfel-Butter aufgedeckt bis von 1/4 bis 1/2, etwa 2 bis 3 Stunden je nach Sorte Apfel reduziert. Speichern Sie Apfel Butter im Kühlschrank in einem luftdichten Behälter 2 bis 3 Monate.

Tipps & Warnungen

  • Sie können auch Apfel Butter auf dem Herd bei schwacher Hitze reduzieren; Rühren Sie Herd Apfel Butter alle 15 bis 20 Minuten bis es von 1/4 bis 1/2 reduziert.