swisscamping.com

Wie behandle ich einen Honda EV4010 RV Generator?

Wie behandle ich einen Honda EV4010 RV Generator?

Der Honda EV4010 RV-Generator bietet 4.000 Watt und 120 Volt, genug, um eine Klimaanlage macht. Führen Sie vor dem Start auf einer Reise, durch Prüfliste für die Fehlerbehebung von möglichen Problemen. Dazu können zählen bewältigen Leistungsschalter, Sicherungen, verstopften Luftfilter, niedrigen Ölstand und beschädigte Zündkerzen geblasen. Ein wenig vorbeugende Wartung halten die schalten, wenn Sie es brauchen.

Anweisungen

• Leistungsschalter zurückgesetzt, wenn der Anlasser nicht funktionieren wird. Verringern Sie die elektrische Last, und warten Sie einige Minuten vor dem Zurücksetzen der Brecher. Schrauben Sie die Sicherungshalter am Steuergerät des Generators. Es gibt drei Sicherungshalter. Ersetzen Sie die obere Sicherung mit einer 15-Ampere-Sicherung, die Mitte mit einer 4-Ampere-Sicherung und die untere mit einer 4-Ampere-Sicherung. Installieren Sie den Sicherungshalter und sicher festziehen. Installieren Sie eine Sicherung nicht mit einer höheren Bewertung, denn dies könnte einen Brand verursachen oder das Gerät beschädigen. Stellen Sie sicher, dass der Batterieanschluss an den Generator sicher ist.

• Reinigen Sie oder ersetzen Sie die Zündkerze, wenn der Starter motor funktioniert, aber der Motor nicht gestartet werden. Heben Sie die Zündkerze Kappen und wischen Sie die Fläche sauber um den Stecker. Verwenden Sie einen Zündkerze Schraubenschlüssel um die Zündkerze entfernen. Reinigen Sie Kohlenstoff-Ablagerungen aus der Steckdose mit Drahtbürste. Messen Sie die Elektrode Lücke am Stecker mit einem Fühler-Überbrückungstools. Die Lücke sollte 0,6 mm bis 0,7 mm. Passen Sie die Lücke durch Biegen der Elektrode an der Spitze des Steckers. Stecken Sie den Stecker und ziehen Sie von hand um Fehlverschraubungen zu vermeiden. Verwenden Sie den Sechskantschlüssel weiter zu verschärfen. Ersetzen Sie die Zündkerze, wenn die Elektrode getragen wird oder die Isolierung ist gesprungen oder gesäumt.

• Fügen Sie Öl an den Generator, wenn der Motor beginnt aber sofort stoppt. Das Motor-Schutzsystem kann engagiert haben. Entfernen Sie den Öleinfüllstutzen und wischen Sie die Teststreifen sauber. Legen Sie den Teststreifen in das Öl Filler Loch, ziehen sie Sie heraus und der Flüssigkeitsstand zu überprüfen. Füllen Sie das Ölreservoir auf die obere Etage, wenn notwendig.

• Reinigen Sie das sauberere Luft-Element, wenn der Generator nicht ordnungsgemäß durchführt. Entfernen Sie die Flügelmuttern und Luft Filterabdeckung. Entfernen Sie den Schaum und die Papier-Elemente. Reinigen Sie das Schaumstoff-Element in warmem Seifenwasser zu, dann spülen Sie und trocknen Sie sie gründlich. Tauchen Sie das Element in sauberes Motorenöl und squeeze-out das überschüssige Öl. Tippen Sie auf das Papier-Element gegen eine harte Oberfläche, Staub und Schmutz zu entfernen. Bürsten Sie das Papier-Element nicht, da das Schmutz in die Fasern erzwingen könnte. Installieren Sie die Reiniger Elementen und ersetzen Sie die Abdeckung und Flügelmuttern.

• Füllen Sie den Tank mit frischem Benzin und Benzin-Spülung, wenn der Generator für länger als zwei Monate gespeichert wird. Führen Sie den Generator-Motor für zehn Minuten um die Vergaser Schwimmer Schüssel zu gewährleisten die behandelte Benzin erhält.