swisscamping.com

Wie Bell Bottoms unten dünn machen

Es gibt keine Notwendigkeit, auf ein paar neue Jeans Geld verschwenden, wenn Sie eine große sitzende paar sitzen in Ihrem Kleiderschrank haben. Integrationsindustrie ein paar von Bell Bottoms in Röhrenjeans in weniger als einer Stunde. Wenn Sie vor nie genäht haben, Sie nicht ärgern; modelst Jeans ist ein einfaches Projekt für Anfänger. Der Prozess umfasst ein paar Nähen Essentials und ein wenig Kreativität, einen breiten Boden in Knöchel umarmt Jeans zu verwandeln. Nehmen Sie sich Zeit und spielen Sie, um mit verschiedenen passt, bevor Sie den ersten Schnitt zu machen.

Anweisungen

• Legen Sie die Jeans auf um zu bestimmen, wie gemütlich Sie unten die Hose. Um die Glocke-Böden in Röhrenjeans zu verwandeln, entfernen Sie überschüssiges Gewebe an der Unterseite der Jeans.

• Erfassen der Denim auf der Innenseite der Sie pant Bein, beginnend bei den Kniebereich. Wie Sie das Gewebe straffen, fügen Sie Stifte Stoff um die neue Form der Hose zu halten ein. Unten Sie das Bein der Jeans, Stifte alle 2 bis 3 Zoll einfügen, bis Sie den Knöchel-Bereich gelangen. Die Jeans sollte gemütlich fühlen und suchen Sie bündig gegen Ihr Bein. Wenn das Gewebe um die Unterschenkel oder Kniebereich Sträuße, entsprechend anpassen.

• Entfernen Sie die Hose und legen Sie sie auf einer flachen Oberfläche. Die Hose innen heraus, und machen Sie einer Marke das Innere der Hose bei jeder Pin. Entfernen Sie die Pins, und beiseite stellen.

• Lay ein Hof gegen die Denim-Stoff kleben, und zeichnen Sie eine Linie, die jedes verbindet markierte Bereich. Verwenden Sie Stoff Kreide, um die Zeile zu erstellen. Dies wird Ihre Sew-Linie sein.

• Insert Pins alle 2 bis 3 Zoll entlang der Gewebe-Linie. Dies hält die Jeans zusammen, wie Sie Nähen.

• Nähen die Denim zusammen ab der ursprünglichen Naht mit einer Nähmaschine auf einem Zickzackstiches festgelegt. Sie werden nur entlang das Innere des Beines Hose und bis auf die Knöchel-Bereich nähen. Wenn die ursprüngliche Naht nicht bündig glatt mit der neuen Naht-Linie ist, entfernen Sie die Naht zu und wiederholen Sie die Naht-Linie. Verwenden Sie eine Naht-Ripper, um die aktuellen Naht zu entfernen und Nähen Sie eine neue Naht mit der vorherigen Naht als Anleitung zu.

• Maßnahme nach außen aus der neuen Denim Naht 1 Zoll, und markieren Sie den Bereich mit Stoff Kreide. Die gesamte Naht-Linie nach unten Sie, und machen Sie ein Häkchen bei 1 Zoll. Zeichnen Sie eine Linie verbindet die 1-Zoll-Stoff-Marken. Verwenden Sie Stoff-Schere, um die Zeile zu entfernen das überschüssige Gewebe zu schneiden.

• Schalten Sie die Jeans rechts aus, und versuchen sie auf. Wenn sie OK passen, fahren Sie fort, jnen die Naht. Wenn sie allzu gemütlich passen, verwenden Sie eine Naht Ripper Entfernen der Naht und resew der Denim mit zusätzlichen 1-Zoll-Stoff.

• Schalten Sie die Jeans Inside-Out- und Einsatz keine-Nähen Saum Band das überschüssige Material gedrückt. Bond das Band Saum der Stoff mit einem heißen Eisen. Flip Out rechts Jeans, und legte sie auf eine gute Passform.