swisscamping.com

Wie bewegt sich eine Oyster?

Wie bewegt sich eine Oyster?

Eingeschränkte Bewegung

Verständnis, wie Austern zu Zeugen wird erläutert, wie dieser Preis Schalentiere verschiebt oder reist nach Form Kolonien--als Betten, in Bars oder Riffe bezeichnet. Eßbare Austern in zwei verschiedene Kategorien einteilen: Eastern Austern (Crassostrea Virginica) und pazifische Austern (Crassostrea Gigas). Nur für den kurzen ersten Teil einer Auster Lebens bewegt es; einige Tage nach der Geburt beginnt It Aufenthalte in seinem Bett für den Rest seines Lebens zu setzen.

Die Geburt einer Auster (Austern)

Austern sind Hermaphroditen, d.h. sie sind männlich geboren und in wenigen Jahren werden weibliche. Es ist fast unmöglich zu sagen, welches Geschlecht eine Auster ist. Sobald die Auster ein Weibchen wird und gemäßigten Wasser etwa 60 Grad erreicht, gibt Eier frei.

Eine Oyster-Methode Reisen

Die Eier sind lebhaft in der Natur. In diesem Stadium sind Schwimmen Larve und bewegen mit der Strömung des Ozeans. Sobald sie beginnen, ihre harte Schale zu entwickeln, sie auf den Grund des Ozeans zu begleichen. Während auf der Unterseite des Ozeans, sie beginnen zu verschieben oder zu reisen, wie die meisten Mollusken tun: zu Fuß. Dieser Fuß wird an der Vorderseite der Shell freigegeben und schnappt sich den Boden des Ozeans; dann ziehen Sie die Geschöpfe sich entlang. An dieser Stelle versuchen Austern ein Ort um sich zu befestigen. Elementen wie Ablagerungen auf dem Meeresboden oder leeren Austernschalen sind geeignete Plätze für sie zu ihrer neue Heimat zu machen. Sobald sie sich anhängen, bewegen sie sich nicht mehr. Das nächste Mal, das eine Auster bewegt ist, wenn es sich vom Menschen verzehrt werden ausgebaggert ist.

Motiv-Cousins

Die Auster ist ein Weichtier-Familie und ist ein Muscheln. Muscheln gehören Muscheln, Jakobsmuscheln, Austern und Miesmuscheln. Sie ernähren sich durch zwei Rohre. Eine Tube saugt im Wasser Nährstoff-gefüllt und die andere verwirft sie. Einige Muscheln, wie Muscheln und Jakobsmuscheln, nutzen diese Rohre als ein Mittel um zu bewegen, Austern jedoch nicht.