swisscamping.com

Wie bewerten Sie die Hitze der heißen Soße

Wie bewerten Sie die Hitze der heißen Soße

Wenn Sie heiße Soße bedienen, ist es sinnvoll, lassen Ihre Gäste wissen, was sie selbst zu bekommen. Diners mit sensiblen Gaumen wird nicht das Gefühl von Abendessen Gewürz weht ein Loch durch ihre Zungen genießen. Aber Hardcore Chili-Fans können von jeder heiße Soße, die nicht langweilig werden. Finden Sie die richtige Sauce für Ihre Gäste--zu finden oder um sicherzustellen, dass Ihre Gäste haben eine entsprechende Auswahl--eine genaue Weg zu ermitteln und bewerten die Chili-Hitze der Saucen, die Sie wählen.

Anweisungen

• Kommerzielle Systeme mit Chili-Einstufung zu verstehen. Chili-Hitze-Messung wird die Scoville-Einheit, die den relativen Anteil von gesüßtem Wasser hinzugefügt destilliertem Chili Extrakt verdecken den Geschmack einer Chili Wärme reflektiert. Paprika und andere Gemüsepaprika, haben beispielsweise Scoville Bewertungen 0 Einheiten (kein Wasser notwendig, um die Hitze zu verdecken), während Habanero Chilis hat in der Regel eine Scoville-Bewertung von rund 300.000 Einheiten (300.000 Teile Wasser zu 1 Teil Habanero Extrakt die Hitze nicht nachweisbar Rendern hinzugefügt werden müssen). Web-Seiten für Chili-Fans haben auch Listen von geschätzten Scoville Messungen der beliebte Scharfe Saucen. Saucen mit Hitze unter 2.000 sind in der Regel mild genug für alle Gäste, während diejenigen mit Hitze mehr als 9.000 Ernst heißen.

• Vertrautmachen Sie mit den Aroma-Profilen der verschiedenen Chilis und deren relativer Gehalt an Schärfe. Die Wahl der Chilis in einer Sauce haben einen großen Einfluss auf, wie heiß es ist. Zum Beispiel. Scotch Bonnet Chilis haben Hitze Bewertungen von 100.000 bis 350.000 Scoville-Einheiten, während Jalapenos liegen zwischen 2.500 und 8.000 Einheiten.

• Lesen Sie die Etiketten. Zutaten auf dem Etikett sind in absteigender Reihenfolge ihrer relativen Gewichte aufgeführt. Eine Sauce mit Chili im oberen Bereich der Zutatenliste aufgeführt hat beispielsweise einen größeren Teil der Chilis als ein mit Chilis, die im unteren Bereich aufgelistet. Soßen mit höheren Konzentrationen von Chilis sind in der Regel heißer als die anderen Aromen Zutaten dominiert.

• Geschmack der Soßen, die Sie wählen, bevor sie sich die Gesamtwertung. Scoville Messungen können stark variieren und sogar innerhalb der gleichen Chili-Spezies oder zwischen verschiedenen Chargen der gleiche heiße Soße. Geschmack ist subjektiv: eine Sauce mit der Bezeichnung "Mittel heißen" von seinen Herstellern dürfen streiken Sie als hoffnungslos wimpy oder unerträglich heiß.

• Entwickeln Sie ein Bewertungssystem für Ihre Saucen. Wenn Sie nur ein paar haben, kann ein drei-Wege-System (leichte, mittlere und heiß) ausreichend sein. Eine detailliertere System, verwenden Sie die informelle numerische Skala, verwendet durch viele heiße Soße-Verkäufer: weisen Sie den Saucen eine Bewertung von einer Skala von 1 (mild) bis 10 (Brandsatz). Denken Sie daran Geschmack Ihrer Gäste beim Zuweisen von Bewertungen zu Ihren Saucen.