swisscamping.com

Wie Decaffeinate sie Grüntee?

Wie Decaffeinate sie Grüntee?

Grüner Tee ist am wenigsten verarbeiteter Form von Tee, die man kaufen kann. Dies bedeutet, dass viele vorteilhafte Chemikalien in den Tee, verzehrfertigen bleiben. Die Chinesen wurden trinken grünen Tee und benutze es als traditionelle Medizin seit Tausenden von Jahren. Jüngste Untersuchungen zeigen, dass es hilft, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und bestimmte Krebsarten zu vermeiden. Es scheint auch zu Gewichtsverlust in Kombination mit der Übung zu erhöhen. Grüner Tee enthält Koffein, und überschüssige Koffein kann für die Gesundheit schädlich sein.

Natürlich entkoffeinierter Tee

Grüner Tee als mit der Bezeichnung wurde "natürlich entkoffeiniert" durch einen Prozess mit Ethylacetat, chemische Lösungsmittel. Nach dem Einweichen die Blätter in Wasser, das Koffein freizugeben, Hersteller entfernen und Ethylacetat im Wasser das Koffein zu absorbieren. Sie bringe dann die Blätter auf das Wasser zu resorbieren die Nährstoffe, die sie verloren haben. Spuren von Ethylacetat bleiben im Wasser, und dies können auch durch die Teeblätter absorbiert werden. Ethylacetat ist in hohen Dosen giftig.

Kohlendioxid-Entkoffeinierung

Tee, der durch Kohlendioxid Entkoffeinierung wurde ist weniger weit verbreitet als natürlich entkoffeinierter Tee. Dieser Prozess heißt Extraktion und beinhaltet Eintauchen des Tees im Wasser mit Kohlendioxid durch es sprudelt. Der nächste Schritt ist, die Blätter entfernen und Kohle um das Koffein aus dem Wasser zu absorbieren, dann die Blätter in das Wasser, um ihre verlorene Nährstoffe resorbieren zurück. Dabei gibt es keine potenziell giftigen Rückstände übrig, und die Blätter behalten weit mehr Nährstoffe.

Alternative Methoden zur Entkoffeinierung

Frischer grüner Teeblätter in sehr heißem Wasser einweichen bewirkt, dass ein Großteil der Koffein, Laugen, während das Niveau der Nährstoffe hoch bleibt. Es kann sein, möglich, dies zu tun, bevor die Blätter den Rest ihrer Verarbeitung in getrockneten Blättern unterzogen werden. Tee enthält auch eine eigene decaffeinating chemischen, Theanin. Dies neutralisiert die Auswirkungen von Coffein vollständig, wenn sie hoch genug Mengen vorhanden ist. Sehr hochwertiger Tee, aus der jüngsten Tee-Knospen, enthält hohe Konzentrationen von Theanin.

Minimierung von Koffein im grünen Tee

Trinken Sie keinen Grüntee-Energy-Drinks. Diese einen hohen Anteil an Koffein enthalten. Ermöglichen Sie die erste Infusion von losen Blättern zu steil für fünf Minuten, dann wegwerfen. Dadurch werden 70 Prozent der Koffein entfernt. Trinken Sie nur die zweiten und dritten Infusionen, die noch schmackhaft sind. Beim grünen Tee heiß ist, wird dadurch das natürlich decaffeinating Catechine und theanin zu tun ihre Arbeit, daher immer heißen Tee zu trinken.