swisscamping.com

Wie die Verbindung eine zwölf-Volt-Bilgepumpe

Wie die Verbindung eine zwölf-Volt-Bilgepumpe

Wenn Sie ein Loch in den Rumpf gelegt, kann Ihre Lenzpumpe Sie über Wasser halten länger, als Sie ohne einen halten würde. Wenn Ihr Boot eine geschlossene Kabine verfügt, wo Kondensation von der Innenkabine landet die Bilge ist, helfen, verhindern das Wachstum von Schimmel und Mehltau in Kabine Räumen. Auch auf einem offenen Boot, wenn die Bilge trocken sein, bevor das Boot ist für den Winter gespeichert wird, gibt es ein geringerer Chance-Schimmel unter Ihrem Boot Cover wachsen wird. Mit drei gute Gründe, eine Lenzpumpe zu installieren sollten Sie es richtig tun.

Anweisungen

• Reinigen Sie das Wasser und alle Ablagerungen aus Ihrem Lenzpumpe mit einem Shop-Vakuum und Eimer. Legen Sie Ihre Lenzpumpe am unteren Rand der Bilge und verwenden Sie die Pumpe als Vorlage, um den Speicherort der die Lenzpumpe Schraubenlöcher mit einem wasserfesten Marker zu markieren. Festlegen Sie der Schwimmer (wenn Sie eine automatische Pumpe installieren) auf dem Boden der Bilge und markieren Sie die Löcher in der gleichen Weise.

• Epoxy-Leiter der drei Schrauben an den unteren Rand Ihres Lenzpumpen, oben auf die Marken, die Sie markieren die Standorte der Montagelöcher die Lenzpumpe gemacht. Der Thread Teil jeder Schraube sollte nach oben zeigen. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis der Schwimmer. Die Lenzpumpe und Float über diese Schrauben festgelegt und die Pumpe mit Nüssen zu sichern.

• Ein Ende des Schlauches Entlastung auf der Lenzpumpe Pumpe Steckdose legen und mit zwei Schlauchklemmen sichern. Schließen Sie das andere Ende des Schlauches an einem durch Rumpf-Auslassventil über der Wasserlinie der durch den Rumpf und Ventil und zwei Schlauchklemmen sichern.

• Die Verkabelung der Pumpe nach oben laufen, dann aus der Bilge von möglichst kurzer Strecke--Pumpe Verdrahtung ins Wasser sinken sollte nicht, damit die Pumpe kurz raus. Die gelben Schutzleiter an Gemeinsamkeiten des Bootes und der Draht aus der Pumpe Schalter an Ihrem Boot macht Bus anschließen

Tipps & Warnungen

  • Durch Rumpf-Auslassventil muss über der Wasserlinie liegen. Wenn die Entlastung unterhalb der Wasserlinie ist, wird Wasser in der Bilge durch die Lenzpumpe Siphon Ablauf; Boote versenken, wenn ihre Lenzpumpe wegen Heber Aktion überflutet.
  • Überprüfen Sie jedes Mal, wenn Sie Boot fahren, Lenzsaugern der Pumpe, bevor Sie die Küste verlassen. Wenn das Saugen verstopft ist, funktioniert die Pumpe nicht, wenn Sie es am meisten brauchen können.
  • Wenn Ihre Lenzpumpen Öl oder öligen Wasser hat, kann nicht es auf See gepumpt. Die Strafen für die Entladung von ölhaltigem Wasser sind identisch mit denen für die Entladung von Öl.