swisscamping.com

Wie ein Basketball-Team offensiven und defensiven Wirkungsgrade berechnen

Wie ein Basketball-Team offensiven und defensiven Wirkungsgrade berechnen

Pionierarbeit von revolutionären Basketball Statistiker Dean Oliver, bieten offensiven und defensiven Wirkungsgrad eine Tempo-freie statistische Methode für den Vergleich von Mannschaften auf Basis absoluter Besitz, die die Variable Zeit aus den Statistiken entfernt. Nach diesem System können Mannschaften leichter verglichen werden basierend auf die Effizienz ihrer Vergehen und die separate Wirkungsgrad ihrer Verteidigung. Ken Pomeroy, Basketball-Statistiker, Autor und Blogger, berechnet diese Wirkungsgrade für College-Basketball-Teams, und er nutzt diese Daten, zusammen mit vielen anderen Faktoren, um Spielergebnisse zu projizieren.

Anweisungen

Offensive Effizienz

• Berechnen Sie die Anzahl der Gesamtzahl der Besitzungen für Ihr Team mit der Formel: Field Goals aus versucht - offensive Rebounds, Umsätze + (0,4 X Freiwürfe versuchte) = Gesamtzahl der Besitz für die Saison. Dies funktioniert, weil der Besitz nur auf drei Arten enden kann: eine versuchte-Field-Goal, einen Umsatz oder ein Freiwurf mit eine offensive Rebound zusätzliche Field-Goal-Versuch zu negieren.

• Teilen Sie dem Team insgesamt erzielten Punkte für die Saison von den Besitzungen, dass Sie in Schritt 1 berechnet. Z. B. aufgeteilt insgesamt 938 Punkte durch 998 Gesamt Besitzungen ergibt Ihr Team 0,94 Punkte pro Besitz. Zahlen über 1,0 werden im Allgemeinen als gut.

• Konvertieren Sie die offensive PPP-Anzahl auf ein Effizienz-Rating von einfach Bergsteigeralgorithmus von 100. So wird 0,94 Punkte pro Besitz eine offensive Wirkungsgrad von 94.

Defensive Effizienz

• Verwenden Sie die Formel Feld Ziele versucht - offensive Rebounds, Umsätze + (0,4 X Freiwürfe versuchte) = Gesamtzahl der Besitzungen der Saison total Team Besitzungen zu berechnen.

• Teilen Sie die Gesamtzahl der Punkte, die von Ihrem Team erlaubt durch den Besitz, die Sie in Schritt 1 berechnet gesamt. Z. B. 1009 Gesamtpunkte erlaubt geteilt durch 998 gesamte Besitzungen gibt Ihr Team 1,01 Punkte pro Besitz erlaubt. Das Gegenteil gilt für defensive PPP: oben 1.0 ist schlecht; unter 1.0 ist als gut.

• Konvertieren Sie defensiv Punkte pro Besitz in eine defensive Wirkungsgrad mit 100 multipliziert. So 1,01 Punkte pro erlaubt wird Besitz eine defensive Wirkungsgrad von 101.

Tipps & Warnungen

  • Diese Zahlen können auf Basis des Spiel-durch-Spiel nach dem gleichen Verfahren berechnet werden.
  • Erfahren Sie Ihr Team durchschnittliche Besitzungen pro Spiel teilen Sie aller Besitzungen Zahl durch die Anzahl der Spiele gespielt. Im Unternehmensbereich ich College-Basketball, 66.5 Besitz je 40 Minuten ist ein guter Durchschnitt, während 75 gilt als sehr schnell und 60 ist sehr langsam.
  • Ein besseres Gefühl für das gute und schlechte unter Basketball-Teams finden Sie unter Ken Pomeroys Bewertungen (siehe Ressourcen).