swisscamping.com

Wie ein Flugzeug zu steuern

Wie ein Flugzeug zu steuern

Ein Flugzeug im Flug bewegt sich um drei verschiedene Achsen: die Lateral, der vertikalen und der längs. Die Bewegungen rund um diese Achsen sind Tonhöhe, Gier und Roll genannt. Infolgedessen gibt es drei Steuerflächen auf einer Ebene, die seine Bewegung rund um diese drei Achsen steuern. Dies sind der Aufzug, das Ruder und die Querruder. Der Pilot steuert ein Flugzeug durch Koordination der Bewegung diese Flächen Klettern, steigen oder drehen.

Anweisungen

Steuerflächen

• Schau dir den Schwanz eines Flugzeuges. Der Aufzug ist der bewegliche Teil des horizontalen Teils des Schwanzes, die Bewegung um die seitlichen Achse steuert. Die seitliche Achse führt von Flügelspitze zu Flügelspitze. In einer Aufwärtsbewegung oder Aufstieg, Manöver die Steuerelemente um den Aufzug nach oben zu lenken. Wenn der Aufzug ist, verursachen Aerodynamik den Schwanz der das Flugzeug nach unten gehen und die Nase nach oben. Um den Abstieg, manövriert die Steuerelemente so, dass der Aufzug nach unten geht, der Schwanz geht nach oben und die Nase ausfällt. Stick und Ruder Flugzeuge ziehen Sie den Stick machen die Nase nach oben und schieben Sie den Stick nach vorn machen die Nase nach unten gehen.

• Betrachten Sie den vertikalen Teil des Schwanzes eines Flugzeuges. Der bewegliche Abschnitt dieses Abschnitts des Flugzeugs ist das Ruder, die verwendet wird, um Bewegung um die vertikale Achse zu kontrollieren. Die vertikale Achse geht durch den Punkt, wo ein Flugzeug ausgleichen würde, wenn es durch eine Zeichenfolge von der Decke hingen. Gieren um diese Achse, oder machen die Nase gehen von rechts nach links oder links nach rechts im Horizontalflug, verwenden Sie das Ruder. Wenn das Seitenruder nach rechts geschoben, der Schwanz des Flugzeuges geht nach links und die Nase des Flugzeuges geht in die entgegengesetzte Richtung. Wenn das Ruder nach links geschoben, der Schwanz des Flugzeuges geht nach rechts und die Nase geht auf der linken Seite. Alle Flugzeuge treiben Sie das richtige Ruder gehen und das linke Ruder Links gehen.

• Ein Flugzeug im Flug beobachten und sehen, wie ein Flügel geht nach oben und einer in einem Zug ausfällt. Sie auch sehen einem Abschnitt des Flügels kleben entweder nach oben oder unten aus dem Flügel. Bewegung um die Längsachse wird durch diese beweglichen Abschnitte des Flügels genannt Querruder gesteuert. Stock und Ruder Flugzeuge schieben Sie den Stick nach rechts, um die richtigen Querruder nach oben machen, und das linke Querruder hinunter. Dadurch drücken Sie den rechten Flügel nach unten, den linken Flügel auf und machen Sie das Flugzeug nach rechts um seine Längsachse Rollen Luftdruck. Um nach Links zu Rollen, schieben Sie den Stick nach links, das linke Querruder nach oben zu machen, und die rechten Querruder hinunter.

• Koordinieren Sie diese Steuerelemente im Flug das Flugzeug zu steuern. Jede Oberfläche arbeitet mit den anderen machen das Flugzeug gehen, wo der Pilot er gehen will. Jede Oberfläche ist selten isoliert von den anderen verwendet. Koordinieren Sie beispielsweise in eine Wendung, die Verwendung von die Querruder, das Flugzeug in einer Rolle zu setzen, durch die Flügel oben oder unten verschieben. Haben Sie das Ruder, verschieben Sie die Nase in Richtung des Zuges und die Aufzüge, die Flugzeuge während der Manöver zu halten.