swisscamping.com

Wie ein Huhn auf einem Backblech Backen

Wie ein Huhn auf einem Backblech Backen

Es ist einfach, ein ganzes Huhn auf einem Backblech backen. Es ist wichtig, richtig das Huhn zum Kochen vorzubereiten. Das Huhn gründlich waschen, Jahreszeit es gut und die Temperatur zu überwachen. Einige Leute mögen die Huhn Haut hinterlassen, aber wenn Sie Kalorien zählen, sollten Sie die Haut zu entfernen. Wenn Sie das Huhn ohne Haut Kochen, wünschen Sie begießen es oft um Austrocknung zu vermeiden.

Anweisungen

• Heizen Sie den Backofen auf 350-375 Grad F.

• Entfernen Sie das Huhn aus der Verpackung, und nehmen Sie die Innereien, die noch innen sein können. Spülen Sie das ganze Huhn unter kaltem Wasser ab und dann mit einem Papiertuch zu feucht trocken. Legen Sie das Huhn in der Marinade-Tasche.

• Nieselregen Sie Olivenöl über das Huhn, dann fügen Sie Ihre Gewürze. Mischen Sie, das Salz, Pfeffer und die Kräuter in der Tasche. Schließen Sie den Beutel und schütteln Sie gut. Lassen Sie den Rest Huhn für etwa 10 Minuten.

• Legen Sie das Huhn auf das Backblech und in den Ofen, Backen unbedeckt mindestens 1 bis 1 1/2 Stunden. Die Haut sollte eine golden braune Farbe gekocht werden.

• Legen Sie das Thermometer in das Huhn. Wenn fertig, muss das Huhn zwischen 165 und 180 Grad an seiner dicksten Teil (Oberschenkel-Bereich).

• Schneiden Sie das Huhn durch einen kleinen Schnitt in den Oberschenkel-Bereich zu machen. Wenn das Fleisch weiß ist und klare Säfte fließen, das Huhn ist fertig.

• Entfernen Sie das Huhn und lassen Sie ihn auf die Theke für ca. 10-15 Minuten vor dem servieren ruhen.