swisscamping.com

Wie ein Lasso werfen

Das Bild des ein Cowboy ein Lasso um einen Ochsen zu werfen ist eine gemeinsame visuelle des alten Westens. Die Cowboys machen es so einfach aussieht. In Wirklichkeit dauert es viel Übung, um sicherzustellen, dass das Lasso das Ziel jedes Mal trifft. Moderne Cowboys, als auch jungen und Mädchen, die gerade lernen, stundenlang perfektionieren ihre Würfe. Lesen Sie weiter und erfahren Sie, wie ein Lasso werfen.

Anweisungen

• Kaufen Sie 35 Füße 3/5 Zoll Manila Seil. Es ist gerade das richtige Gewicht zu werfen.

• Form der Honda oder Auge. Macht ein Overhand Knoten und übergeben Sie am Ende durch zu bilden ein Auge. Das Auge sollte drei bis vier Zoll lang. Macht Sie einen zweiten Overhand Knoten eng am kurzen Ende des Seils zu verhindern, dass das Seil herausziehen. Übergeben Sie das lange Ende des Seils durch die Honda das Lasso zu bilden. Irgendwann müssen Sie möglicherweise einige Draht um die Honda, es zu tragen, zu halten und etwas Gewicht an Ihrem Seil bereitzustellen wind.

• Schütteln Sie das Seil wie die Honda in der Hand zu halten. Stellen Sie sicher, dass keine Drehungen oder Knicke drin.

• Stellen Sie eine Schlinge ungefähr vier Fuß lang. Lassen Sie das Honda-Hang über auf halbem Weg nach unten, auf der Außenseite.

• Das Seil Kunststoffspule. Nehmen Sie das Lasso, in Ihrer rechten Hand und Form 15 bis 18 Zoll-Ringen mit der linken Hand. Wie Sie jede Schleife vornehmen, geben Sie dem Seil eine halbe Umdrehung um Knicke in das Seil zu verhindern. Stellen Sie sicher, dass die Honda auf der Außenseite zu allen Zeiten bleibt. Wenn das Seil richtig gewickelt ist, fließt er glatt aus der Hand, wenn Sie es werfen.

• Übertragen Sie das Seil auf die linke Hand, und indem Sie sie über dem Kopf drehen bis das Seil wind. Das steadies Ihr Ziel und das Lasso Dynamik vorsieht, wenn Sie es zu veröffentlichen. Arbeiten Sie in einer rechts-nach-links-Bewegung um die Schlinge zu vergrößern, wie Sie gehen.

• Werfen Sie das Lasso. Fokus auf Ihr Ziel zu allen Zeiten. Werden Sie wahrscheinlich nicht erreichen das Ziel zum ersten Mal, oder die zweite, aber mit etwas Übung werden Sie Ihr Ziel mehr als oft nicht getroffen.

Tipps & Warnungen

  • Verwenden Sie keine Wäscheleine Seil. Es ist nicht steif genug, um genau zu werfen.