swisscamping.com

Wie ein Pizza-Stein zum ersten Mal verwendet

Kochen Pizza auf einen Pizza-Stein ist eine der besten Möglichkeiten, um hausgemachte Pizza vorbereiten. Ein Pizza-Stein ist eine unglasierte, flache Stein ungefähr ein Viertel Zoll dick und gekauft werden können in den meisten Einzelhandelsgeschäften, die Backen Ware zu verkaufen. Die Schönheit von einem Pizza-Stein liegt in seine poröse Oberfläche, die absorbiert Öl und Feuchtigkeit aus der Pizza-Kruste. Zum ersten Mal, das ein Pizza-Stein verwendet werden, das ist es nicht ungewöhnlich, wenn einige kleben erlebt wird, wie es wiederholte Verwendung ordnungsgemäß "Saison" ein Pizza-Stein dauert.

Anweisungen

Wie ein Pizza-Stein zum ersten Mal verwendet

• Platzieren Sie die Pizza Stein auf der niedrigsten Stange von einem kalten Ofen.

• Schalten Sie den Backofen auf 400 Grad vorheizen.

• Bestreuen Sie eine Pizza-Paddel oder Cookie-Mappe mit Maismehl.

• Bereiten Sie die Pizza, platzieren Sie den Teig auf dem Pizza-Paddel oder Cookie-Blatt über das Maismehl. Pizza-Teig sollte auf dem Paddel oder Cookie Blatt frei bewegen.

• Bestreuen Sie die Pizza-Stein mit Maismehl.

• Übertragen Sie die Pizza aus dem Pizza-Paddel oder Cookie-Blatt auf den vorgeheizten Pizza-Stein.

• Backen Sie nach Anweisungen.

• Verwenden Sie Topflappen und nehmen Sie die Pizza-Stein aus dem Ofen auf einem Kühlregal.

• Ofen ausschalten.

• Wenn die Pizza-Stein abgekühlt ist, entfernen Sie alle Rückstände mit einem Spatel. Warmem Wasser abspülen.

Tipps & Warnungen

  • Vermeiden Sie, einen Pizza-Stein direkt auf einen heißen Ofen oder eine heiße Pizza Stein auf einer kühlen Oberfläche, wie diese Rissbildung führen kann.