swisscamping.com

Wie ein T-Shirt weich

Wie ein T-Shirt weich

Das weiche, gebrochen-in das Gefühl von ein beliebte T-shirt ist eine wunderbare Sache. So wunderbar, in der Tat, Sie nach einer Möglichkeit, diese komfortable Weichheit ohne die Wartezeit zu erhalten suchen. In Wahrheit Alter ist die nur todsichere Methode um dieses Gefühl gelebt-in von Ihrem Abschlag zu erhalten, aber Sie können experimentieren mit einer Handvoll von Methoden, um die Steifigkeit der neueren T-Shirts zu reduzieren, bevor es ein Jahrgang Klassiker wird.

Weichspüler

Ihre T-shirts wiederholt mit einem kommerziellen Weichspüler zu waschen, ist eine einfache Möglichkeit, die sie sich für ein Tragekomfort zu mildern. Stoff Weichmacher Werke durch die Beschichtung die Threads von Ihr Kleid mit einem schmierenden chemischen Mantel, der es macht fühlen sich weicher anfühlt, während es weniger anfällig für knittern und statische Klammern sein verursacht. Ein Nachteil: einige Leute finden Weichspüler ein hautreizend sein.

Den Trockner

Setzen Ihre T-shirts im Trockner zu trocknen Wäschetrockner ist ein weiteres wirksames Mittel zu weich bis Kleidung--in diesem Fall durch vorzeitigen Alterungsprozess es. Die mechanische Wirkung der Wäschetrockner Trocknen Aufrauung die Fasern von Ihrem Tee--genau wie normaler Abnutzung--nur schneller. Wenn Sie den Verschleiß ausmacht, können Sie in Ihre T-shirts mit brechen, die sie durch ein paar zusätzliche Zyklen auf niedriger bis mittlerer Hitze tumble-dry. Wäschetrockner Trocknen erhöht das Risiko von Schrumpfung, vor allem mit 100 Prozent Baumwolle-Tees.

Salz Sole

Ein Salz Sole kann Ihre T-shirts bis zu einem gewissen Grad als ein natürlicher Weichspüler erweichen. Eine halbe Tasse Salz in eine Quart Wasser auflösen und genießen Ihren Abschlag in der Mischung für drei Tage, dann mit einer kleinen Menge an Waschmittel zu waschen und den Trockner. Diese Methode ist nicht so effektiv wie kommerzielle Weichmachungsmittel und die Ergebnisse möglicherweise subtilen, obwohl immer noch spürbar.

Essig-spülen

Verwenden Sie Essig als einen Weichspüler. Fügen Sie eine halbe Tasse weißen Essig zu spülen-Zyklus von der Waschmaschine in der gleichen Weise, die würden Sie eine kommerzielle Weichspüler verwenden. Sie können auch versuchen, mit einem Ball-Spender-Weichspüler in die Waschmaschine, aber diesmal mit Essig gefüllt. Ihre Wäsche wird nicht riechen, wie Essig, aber Ihre Hemden werden ein wenig weicher anfühlt.