swisscamping.com

Wie ein Vogel-Snare machen

Wie ein Vogel-Snare machen

Vögel sind schnelle Kreaturen, die leicht erschrocken sind. Das macht trapping sie durch irgendeine Methode als eine Schlinge fast unmöglich. Eine Vogel-Schlinge kann eingerichtet und liess für längere Zeit, so dass Wildtiere ohne beunruhigende Anwesenheit eines Menschen natürlich weitermachen kann werden. Gebäude eine Vogel-Schlinge, kann ein wesentlicher überleben-Werkzeug für Outdoorsmen, die längere Zeit der Isolation mit wenig Nahrung auftreten können. Mit dem richtigen Ansatz können Sie eine effektive Vogel-Schlinge mit minimalen Ressourcen erstellen.

Anweisungen

• Finden Sie ein zucken, das robuste (nicht grün oder saftige) ist. Das zucken sollte an einem Ort gefunden werden, wo es die Bereiche berührt, in dem Sie planen, verbogene zu fangen. Entfernen Sie die Blätter aus dem Körper von den Hauptast. Dies minimiert Windwiderstand und erhöhen die Stärke der Falle.

• Halten Sie Ihre zwei abgezweigten Stöcke in den Boden, wo Sie planen, Ihr Vogel zu fangen. Setzen Sie die Stöcke mit dem langen Bein Ende in den Boden. Das lange Bein sichert sich den Stick in den Boden. Diese Stöcke werden halten die Schleife der Zeichenfolge (das wirkt wie ein Lasso einschließenden rund um den Vogel) in Kraft, also ihnen auseinander setzen um den Bereich deine Schnauze (wahrscheinlich nicht mehr als 6 Zoll breit) abdecken möchten.

• Macht einen verschiebbaren Knoten an beiden Enden der Zeichenfolge. Ein verschiebbare Knoten bewegt sich hin und her auf eine Zeichenfolge erhöhen und verringern die Größe der Schleife, die es schafft. Dies ist der gleiche Knoten am Ende des Lassos gefunden. Fügen Sie einen von diesen Knoten an der Spitze von Ihrem Twitch, fest anziehen, so dass es nicht lose Folie wird.

• Beugen Sie den Tipp von Ihrem zuckenden gegenüber Ihrem gegabelten Stöcke in den Boden. Die Spitze der zucken sollte ungefähr 3 Fuß aus Ihrem gegabelten Stöcken. Die Zeichenfolge wird den Abstand zwischen dem zucken und die abgezweigten Stöcke Reisen.

• Verbreitern Sie die Schleife der verbleibenden verschiebbaren Knoten, so dass es sich um die kleinen Beine auf beide Sticks passt. Legen Sie die Schleife Ihrer Knoten um Ihre verzweigten Stöcken. Verwenden Sie die kleinen Beine an den Stäben, um die Schleife in Position zu halten. Deine Schnauze wird festgelegt. Eines Vogels Fuß wird die Zeichenfolge aus um die abgezweigten Stöcke schlüpfen und sich durch die Kraft der gebogenen zucken entrissen werden.