swisscamping.com

Wie eine Golf-Shirt machen

Wie eine Golf-Shirt machen

Wenn Sie müde, Ralph Lauren, Gap und Hollister fördern, jedes Mal, wenn Sie ein Polo-Shirt zum Golf Grün tragen, abzugeben Sie eine Erklärung, durch das eigene Marken Golf-Shirt tragen. Ihr Golf-Shirt könnte ein Etikett mit Ihrem Namen, Namen oder sogar ein Golf-Logo selbst erstellt. Möchten Sie Ihr t-shirt eine persönliche Note, anstatt es hergestellt, haben machen Sie es sich auf die billige Tour.

Anweisungen

• Öffnen Sie Ihrem Bildbearbeitungsprogramm, und wählen Sie das Bild oder den Text, den Sie für das Label auf der Vorderseite von Ihrem Shirt verwenden möchten.

• Notwendige Anpassungen an das digitale Bild zu machen, bis Sie zufrieden sind. Diese Anpassungen umfassen, drehen, Zuschneiden, verbessern und Aufhellung. Wenn Ihr Logo Text drauf hat, musst du das Bild umkehren oder wählen die "Spiegel"-Einstellung in Ihrem Bildbearbeitungsprogramm. Wenn Ihre Software diese Funktion nicht besitzt, geben Sie einfach die Buchstaben rückwärts eine zu einem Zeitpunkt.

• Drucken Sie das Bild auf einem Test-Blatt Papier zu sehen, wenn Sie die Art, wie sieht es aus.

• Rufen Sie die Druckeinstellungen Ihrer Software und stellen Sie die endgültige Vorlage für Ihr Etikett 8,5 x 11 Zoll.

• Nimm ein Blatt Transferpapier zum Aufbügeln auf Ihrem Drucker. Sie sollten dies auf die leere Seite des Papiers drucken. Stellen Sie sicher, dass das Papier faltig ist nicht.

• Ändern Sie die Auflösung von Ihr Etikett auf die höchste mögliche Einstellung. Sie können in der Regel dazu, in den Bildeinstellungen für Ihren Drucker. Nach McGonigal Papier & Graphics, bei Lexmark und Canon Druckern sollte die Einstellung "T-shirt-Transfers," sein, während Epson und Hewlett "hochwertiges Glanzpapier." sollte

• Drucken Sie das fertige Bild und dann nimm es zum trocknen lassen.

• Ein Kissenbezug ist auf der Oberfläche, wo Sie Bügeln und stellen Sie sicher, es auch mit keine Falten. Positionieren Sie das Collar Shirt auf der Mitte der Kissenbezug und stellen Sie sicher, dass es keine Rumples gibt.

• Platzieren Sie das Transferpapier mit dem Bild mit Blick auf das Hemd am oberen rechten Teil des Hemdes in Hemdtaschen in der Regel platziert werden. Stellen Sie sicher, dass das Papier nicht verschoben werden. Drücken Sie jetzt das Eisen auf dem Papier, für ca. 20 Sekunden in verschiedenen Teilen des Bildes. Heben Sie das Eisen, und drücken Sie es wieder leicht für weitere 20 Sekunden bei der Herstellung einer Kreisbewegung mit dem Bügeleisen.

• Reiben Sie das Transferpapier sorgfältig mit Ihrem frischen Tuch. Entfernen Sie die Unterstützung aus dem Transferpapier und lassen Sie es. Sie haben gerade Ihre eigene Golf-Shirt gemacht!