swisscamping.com

Wie einen Rucksack kaufen

Fast jeder Rucksack wird deine Sachen tragen. Der Trick ist, einen zu finden, das ist komfortabel, langlebig, vielseitig und bequem.

Anweisungen

• Definieren Sie die primäre Verwendung Ihrer Pack. Jeder ein Pack ist unwahrscheinlich, dass ideal für sowohl kurze Tagestouren zum Strand und tragen Ihre Ausrüstung auf eine Übernachtung camping-Ausflug.

• Sehen Sie in verschiedenen Größen. Packungen werden von Kapazität mit Rauminhalt in Kubikzoll bewertet. Kleinpackungen, Tagesrucksäcke, genannt sind 1.000 bis 2.000 Kubikzoll. Mittlere Packs sind 2.000-4.000 Kubikzoll. Großpackungen sind 4.000 Kubikzoll und vieles mehr.

• Pack-Bau zu prüfen. Die einfachste Packs bestehen aus einer Nylontasche mit Riemen--gut für kurze Wanderungen und leichte Lasten. Wählen Sie besser gebaute Packs für Rucksackreisen und schweren verwenden. Das Pack sollte haben Dichte Polsterung überall die Pack-Berührungen Ihres Körpers, einschließlich der Gurte, der Hüftgurt und entlang dem Rücken. Stellen Sie sicher, dass die Bänder sicher in der Tasche und Bartacked genäht werden.

• Versuchen Sie auf der Packung. Der Dicke Teil der Schultergurte sollten auf Ihren Schultern ruhen. Der Hüftgurt sollte ggf. zusätzlich zu Ihren Hüftknochen liegen. Falls möglich, legen Sie ein Laden im Pack während des Tests. Mittlere und große Packungen haben oft einen Mechanismus für die Rückenlänge; Stellen Sie sicher, dass es richtig eingestellt ist.

• Untersuchen Sie das Pack der anderen Funktionen. Ist das Material robust und Rip-beständig? Sind die Reißverschlüsse haltbar? Ist es wasserabweisend? Sind die Außentaschen, leicht zugänglich und groß genug für Ihre Bedürfnisse? Gibt es eine Tasche für ein Wasser-Container? Ist das Pack für den Winter-Einsatz, können sie Ski, Ice-Achsen oder Schneeschuhe tragen? Packs, die bestehen aus ein Fach ohne viele Taschen tragen große Getriebe gut, aber Angeln rund um für Kleinteile kann lästig sein.

• Verstehen Sie die Rahmenstruktur, falls vorhanden. Großpackungen verwendet, um eine externe Metallrahmen um die Last zu integrieren. Die meisten haben jetzt einen kleineren, internen Rahmen, ermöglicht mehr Bewegungsfreiheit und einfacher Manövrieren in engen Stellen. Manche bevorzugen die zusätzliche Unterstützung einen Außenrahmen.

• Testen Sie eine Pack speziell für die Legionen der weiblichen Hinterland-Enthusiasten. Bilder sollen kürzere Torsen passen; Hip-Gürtel sind anatomisch gebaut, um effektiv Gewicht zu übertragen, ohne Zerkleinerung der Hüftknochen; Schultergurte und Brustbein Riemen passen Womens stellen mehr komfortabel. Shop-Seiten wie OspreyPacks.com, SierraDesigns.com und TheNorthFace.com.

• Berücksichtigen Sie Kosten. Einfache Nylon-Packs können für $30 oder 40 Dollar waren sein. Ein qualitativ hochwertiger Rucksack kostet zwischen $50 und $150. Ein mittlerer Größe Pack, geeignet für Rucksackreisen und technisches Klettern, Kosten $100 bis $300. Großpackungen reichen von $150 bis $500.

Tipps & Warnungen

  • Durchführung Bücher ist sehr schwer auf ein Pack. Kaufen Sie eine grundlegende Daypack für Bücher, und speichern Sie Ihre outdoor-Ausrüstung für Abenteuer. Einzel-Gurt Taschen oder Packs, während für schwere Wander- oder Belastung zu tragen, nicht zu empfehlen wäre eine gute Möglichkeit, alltägliche Gegenstände zu tragen.
  • Wenn Ihr Pack Teil Ihres Körpers falsch Hits oder fühlt sich unwohl, könnte es eben Bedarf nachstellen.
  • Stellen Sie sicher, eine Pack geladen für eine längere Reise hat die schwere Gegenstände auf dem Boden um den Schwerpunkt niedrig zu halten.