swisscamping.com

Wie Eis-Fischen für Forelle

Wie Eis-Fischen für Forelle

Genießen Sie Eis-Forellenfischen sowie die malerische, Schnee bedeckte Landschaft rund um Ihre lokalen Seen und Flüssen. Seeforelle tendenziell sogar im eisigen Winter aktiv bleiben und kann innerhalb von ein paar Füße der unteren Wasser gefunden werden. Obwohl Winter Angeln produktiv und landschaftlich sein kann, kann das Eis gefährlich sein. Frost-Files, Rutschen und fallen in Eiswasser schweren oder gar tödlichen kann. Für kalte Bedingungen bereiten Sie vor, und überprüfen Sie immer das Wetter vor der Verfolgung Winter Forelle.

Anweisungen

• Verwenden Sie eine schwere Eis Rute und Rolle, die ausgerüstet mit 300 Fuß 60 Pfund beschichteter Draht-Linie und 12 Fuß 20-Pfund-Test führend.

• Tipp die Linie mit Eisfischen Jigs, Blitz Löffel und Schwimmen lockt wie Nils Master Jigging Shad und Jigging Rapala. Schwimmen lockt gut für aggressive, Winter-Seeforelle. Für Vorrichtungen werden Winter Forelle angezogen Kopf Schwimmen Vorrichtungen führen. Die Acme Kastmaster und schwedischen Pickel haben eine vertikale Angeln-Position mit einem Höhen Haken auf der Unterseite, das funktioniert gut für mäßig aktiv Winter Forelle. Fügen Sie ein Elritze Kopf auf eines Ihrer Hooks die Präsentation hinzu. Bevorzugen Sie Lebendköder, sind roch und geschnitten Hering produktiv.

• Wandeln Sie in den gleichen Bereichen des Sees, wo die Forelle gerne vor Eis-bis zu versammeln. Forelle neigen dazu, im flachen Wasser nahe der Küste Bars, Punkte, Felsen, Pfähle und innen Runden zu verweilen. Verwenden Sie ein Exhibitionist Eisfischen, um Strukturen zu finden, denen Forelle angezogen werden. Wie der Winter vergeht, tendenziell Forelle Richtung midlake Höcker zu bewegen, weil Wasser in diesen Bereichen sind ein bisschen wärmer, so dass sie mehr aktiv bleiben.

Eis-Bohrlöcher in unterschiedlichen Tiefen, Forellen zu finden.

Mit einem 10-Zoll-Eis-Auger Eis zu brechen. Beginnen Sie Bohren von Löchern in Tiefen von 15 bis 40 Fuß und bleiben Sie Bewegung, bis Sie Forellen fangen. Bohren Sie ein paar Löcher in unterschiedlichen Tiefen, Ihre Chancen zu erhöhen. Forellen bewegen konsequent zu ernähren und einen sicheren Platz zu finden. Wenn Sie sich keine Streiks immer, verschieben Sie in tiefere Gewässer.

• Jig Ihre Köder und Kunstköder. Nach Ice-Angeln-source.com aufgenommen ist die jigging der produktivste Eisfischen-Präsentation. Um jig, erhöhen Sie die Spitze von Ihrem Stab ca. 1 Fuß zu, und legen Sie es zurück in die Ausgangsposition. Halten Sie dies wiederholen und immer im unteren Bereich jig. Obwohl jigging Forelle anzieht, tendenziell aktiven Kerne den Köder nehmen, nur, wenn es nicht bewegen mehr. Heben und fallen Ihre Köder und machen dann halt Intervallen von drei bis 10 Sekunden zwischen jigging.

Tipps & Warnungen

  • Machen Sie Eis-Angeltouren mithilfe ein Eis Obdach und tragbare Heizung um Sie warm zu halten bequemer.