swisscamping.com

Wie Grill Holzkohle zu Hause machen

Kohle wurde seit mindestens 3.500 Jahren als Brennstoff eingesetzt. In der heutigen Zeit denken die meisten Menschen von Kohle als etwas in eine Tasche gekauft und für Grills verwendet. Die beste Kohle ist die Art, die Sie selbst jedoch vornehmen. Hausgemachte Holzkohle startet schneller und brennt heißer als Kohle, die Sie kaufen. Darüber hinaus, wenn Sie Ihre eigene Kohle machen wissen Sie genau, wie und aus was es gemacht wird. Making Kohle ist etwas, was die meisten alle im freien Kochen erreichen kann.

Anweisungen

• Verwenden Sie die Hammer und Lochung, um fünf 2-Zoll-Löcher in der Basis der Seiten die 55-Gallonen-Trommel zu machen.

• Verwenden Sie eine Schaufel, um eine Fläche von 6 mal 6 Fuß von Gras oder trockenen Vegetation zu löschen. Wenn Sie fertig sind, sollte das Gebiet nackten Erde oder Sand. Liegen Sie vier Backsteine 2 Beine auseinander, im rechten Winkel zueinander machen einen offenen Platz. Es werden vier Steine in einem offenen Platz Verlegung auf der nackten Erde oder Sand.

• Platzieren Sie die 55-Gallonen-Trommel auf die Ziegel. Starten Sie ein Feuer im Inneren unteren Rand die 55-Gallonen-Trommel mit zerkleinerten Zeitung, kleine Stücke von Hartholz und Treffern. Vergrößern Sie das Feuer mit größeren Stücke Hartholz, bis das Feuer gut brennt. Füllen Sie die Trommel eng mit Hartholz Stücke. Füllen Sie Nähte und offene Bereiche mit gebrochenen Gliedmaßen und Zweigen. Setzen Sie die Abdeckung auf einer 55-Gallonen-Trommel ermöglicht einen 1/2-Zoll-Sprung für Gase zu entkommen.

• Lassen Sie dieses Feuer zu brennen und zu beobachten, die Gase, die von oben zu entkommen. Diese Gase sollte ein weißes Aussehen haben. Lassen Sie dieses Feuer weiter bis die Gase auf eine bläulich graue Farbe drehen.

• Verwenden Sie die Schaufel, um den Sand um die 55-Gallonen-Trommel unten zu platzieren. Dies verhindert, dass Luft eingeben oder die Löcher 2-Zoll zu entkommen

• Gehen Sie oben auf die 55-Gallonen-Trommel, so gibt es nicht mehr ein 1/2-Zoll-Riss und die Trommel wird komplett abgedeckt. Die 55-Gallonen-Trommel wird jetzt vollständig abgedichtet werden.

• Lassen Sie den Inhalt der die 55-Gallonen-Trommel weiterhin schwelender bis das Feuer, selbst in 3 bis 5 Stunden erlischt. Lassen Sie die 55-Gallonen-Trommel 24 Stunden abkühlen.

• Entfernen Sie die Spitze aus der kühlen 55-Gallonen-Trommel. Umkippen Sie die 55-Gallonen-Trommel auf seiner Seite, und entfernen Sie die fertige Holzkohle.

Tipps & Warnungen

  • Tragen Sie immer Schutzhandschuhe beim Arbeiten mit geschnittenen Metall auf einer 55-Gallonen-Trommel.
  • Die 55-Gallonen-Trommel ist extrem heiß, während der Brennvorgang. Halten Sie Kinder und Haustiere Weg von der Trommel.