swisscamping.com

Wie in der Modebranche zu brechen, ohne zur Schule zu gehen

Sie müssen nicht zur Schule gehen oder ein Maß, ein Teil der Mode-Industrie zu erhalten. Auch wenn Sie Ihre eigene Modelinie starten möchten, eine Ausbildung ist nicht erforderlich. Mode-Design-Schule oder nähen-Klassen können Ihnen helfen, Ihre Fähigkeiten zu entwickeln und stellen Sie Verbindungen her, aber es gibt viele andere Möglichkeiten, um in der Modebranche bekannt geworden. Wenn Sie wollen Haare und Make-up, Schule und ein Zertifikat ist erforderlich, aber wenn Sie möchten Design, Stil, Modell, schreiben oder in anderen Bereichen der Mode zu arbeiten, können Sie loslegen ohne zur Schule zu gehen.

Anweisungen

• Ein Produkt zu bieten haben. Dies könnte werden Kleidung, Schuhe, Accessoires oder einen Service (z. B. Design, Fotografie, schreiben). Wenn Ihr Produkt Kleidung ist, machen es sich selbst oder Verleih Schneider, um Ihnen zu helfen. Proben von Ihrer Arbeit zu machen und/oder Fotos für ein Portfolio zu nehmen. Bist du ein Stylist, Fotografieren der Menschen, die Sie haben Stil und halten Sie ein Portfolio. Erstellen Sie genug was Sie haben, um dann vorbereitet zu sein, um es zu präsentieren. Wenn Sie modellieren möchten, sind Sie das Produkt, also halten Sie sich in Form und haben aktuelle professionelle Fotos um Menschen zu zeigen. Dieser Schritt ist der wichtigste, denn ohne ein Produkt oder eine Dienstleistung, Sie nichts haben zu bieten.

• Make-Verbindungen im Bereich der Mode-Industrie möchten Sie knacken. Dies könnte bedeuten, müssen Sie in einer großen Stadt wie New York, Los Angeles, Paris oder London zu verlegen, aber fast jede große Stadt hat einige Chance. Gehe zu den Boutiquen, die Sie würde gerne sehen, Ihre Produkte verkauft oder wechseln Sie über die Agenturen, die, denen Sie mit arbeiten möchten. Treffen Sie Menschen, die Arbeit in diesen Bereichen und sprechen Sie mit ihnen und ihren Rat verlangen. Zeigen sie Ihre Arbeit, und lassen sie Ihre Karte.

• Halten Sie sich mit der Modewelt. Besuchen Sie Veranstaltungen in Ihrer Nähe zu, gehen Sie auf Modeschauen und informieren Sie sich über aktuelle Trends. Auch wenn Sie eine Schneide oder einzigartigen Stil haben, ist es wichtig, zu wissen, der Industrie und seine Trends. Wenn Sie eine Nische Stil oder Markt, lernen Sie Ihren Markt kennen. Fragen Sie sich, "Wer versuche ich zu erreichen?" Dann halten Sie sich mit Veranstaltungen, Artikel, Trends und Leute in dieser Gruppe. Möglichst viel wissen werden Sie besser in der Industrie Sprache verständigen machen.

• Bewerben Eintrag Ebene in der Wahl Ihrer Mode-Bereich. Sie können arbeiten, eine Boutique, die Ins und Outs der Couture-Kleidung oder Sammlungen zu lernen. Sie können intern bei einer Modelagentur oder ein Magazin zu erfahren, wie sie funktionieren. Wenn Sie ein Stylist, Arbeit im Kaufhaus sind, die Sie bewundern oder Sonderveranstaltungen mit Ihrem Portfolio zu nähern. Bei der Arbeit mit Menschen in der Branche erhalten Sie mehr Einblick, wie es funktioniert, und dies wird Ihnen einen Vorteil in Ihrem Bereich.