swisscamping.com

Wie kann man ein Loch in einem Boot reparieren

Wenn Sie das erste Mal Sie erinnern "" der Kotflügel eines Autos zerknittert, sind die Chancen, dass dies der Weg ist, fühlen Sie sich über das erste Loch in Ihrem Boot, vielleicht das Ergebnis einer unglücklichen Begegnung mit einem untergegangenen Log oder ein anderes Boot. Glücklicherweise ein GfK Bootsrumpf ist zu vergeben und die Reparatur "ist weniger Patch als Pfropfen--ein neues Stück der Haut nicht zu unterscheiden von der alten" nach Boot Eigentümergemeinschaft von den USA Bootfahren Experte Don Casey.

Anweisungen

• Kürzen Sie den Schaden mit Schere, Messer oder was auch immer es nimmt. Schüttgut wird die Reparaturen erschweren. Casey berät Sie klopfen, um den Bereich mit Kunststoffgriff eines Schraubendrehers checken für delaminierten GFK, wo Schaden, interne, aber nicht sichtbar ist: "solide Laminat klingt scharf, Delamination langweilig," laut Casey

• Wachs der Außenfläche des Rumpfes um das Loch. Das hält alle Materialien, die durch das Loch kommt von der Einhaltung der Außenseite des Rumpfes.

• Schneiden Sie ein "Unterstützer" aus Acryl Dünnschicht, das 2 Zoll größer als das Loch und kleben Sie es über das Loch an der Außenseite des Rumpfes, mit Klebeband. Mischen Sie das Epoxidharz nach den Anweisungen, die mit dem Harz zu kommen. Wenn die Schilder sagen Sie 1 Teil Harz mit 100 Teile-Epoxy-mix, ist 4 Tropfen des härter pro Unze eine gute Annäherung.

• Treten Sie ein in das Boot, und wählen Sie die Position der Bohrung. Verwendung denaturiert Geister, irgendein Wachs auf der Oberfläche des Rumpfes um das Loch zu entfernen. Ein Disk-Sander mit einem 36-Grit-Schleifen-Datenträger verwenden, um Mahlen eine Abschrägung um das Loch mit einem 01:12 Steigung. Wie weit davon entfernt finden das Loch den Hang der Abschrägung, starten die Rumpf-Dicke mit 12 multiplizieren: Wenn der Bootsrumpf 1/2 Zoll dick ist, Multiplizieren Sie 0,5 vom 12. Die Antwort, 6 Zoll, ist wie weit das Loch Abschrägung erstrecken soll, bilden eine lange Steigung aus dem Inneren des Rumpfes an den Rand des Loches, das beste packend macht für die Reparatur geben.

• Mithilfe einer Spachtel um Gel Mantel einfügen zu verteilen, die Ihr Boot Farbe auf der Innenseite von Acryl "Backer." entspricht Eine Schicht ca. 1/32 Zoll dick, über die Dicke von einem Zahnstocher auftragen, nach innen Oberfläche Acrylfilm "Backer."

• Legen Sie die erste Schicht 1 1/2 Unze Fiberglas-Matte über das Loch. Die Glasfaser mit Epoxidharz zu decken und das Harz in die Fiberglas-Matte mit der Klinge von einem schmal-Blade-Spachtel zu arbeiten.

• Während das Harz noch naß ist, gelten Sie noch eine Schicht von 1 1/2 Unze Fiberglas-Matte und eine weitere Schicht von Harz, das Harz in die Matte arbeiten. Folgen Sie dieser mit einer Schicht aus 6 Unzen Fiberglas Tuch wieder das Harz in das Tuch. Dann eine Schicht von Mat und Harz, dann eine Schicht von Tuch und Harz, abwechselnd, bis das Loch gefüllt ist. Beenden Sie mit einem quadratischen Stück Mat und Harz in das Loch und der Bodenfläche sind.

• Entfernen Sie "Unterstützer" von der Außenseite des Bootes nach 24 Stunden, um das Gel Mantel sich heilen kann. Schmirgeln Sie die Fläche auf der Außenseite des Rumpfes mit einem Disk-Sander und 320-Schleifpapier. Lässt den Austauscher, innen und außen vollständig zu heilen. Der Gelcoat auf der Außenseite der Reparatur mit Gel-Mantel-Paste und wieder sand, retuschieren Sie, wenn nötig. Das äußere des Bootes Wachs.