swisscamping.com

Wie länger blockieren im Golfschwung

In ein Golfschwung blockiert ist, wenn Ihr Golfball gerade geht (wenn du Rechtshänder bist) oder gerade Links (wenn Sie Linkshänder sind) aus Ihrem Club. Es wird meist von einer überaktiven Unterkörper verursacht, wenn Ihre Hüften und Knie in Richtung Ihres Ziels zu beeinflussen. Dies ist manchmal das Produkt der Schwingen zu aggressiv, das stört den Rhythmus und Timing in Ihren Schwung. Das Ergebnis der Blockierung ist schlechte Schüsse in Bäumen oder Gefahren, die zu einem höheren Ergebnis führen kann.

Anweisungen

Wie zu stoppen, blockieren Ihren Golfschwung

• Eine Möglichkeit länger blockieren in Ihrem Golfschwung ist besser Körperhaltung haben. Sie wollen über den Ball, groß fühlen nie unter Adresse hocken. Einen Schlüssel, wenn Sie denken, Sie sind zu hocken ist viel an eine leichte Biegung Ihrer Knie--nichts mehr haben.

• Blockierung in den Golfschwung geschieht, wenn Sie zu schnell schwingen. Der Oberkörper ruft vor der unteren Körperhälfte, kippen Ihren Körper zurück. Verlangsamen Sie das schwingen und Sie sollten dieses Problem loszuwerden.

• Während halten Ihren Kopf nach unten ein Schlüssel in einem Golf erschossen ist, halten Ihren Kopf nach unten und geradeaus zu blockierte Schüsse führt. Sie brauchen Drehung in Ihren Schwung, so dass wenn Sie Ihren Kopf leicht in Richtung des Ziels aktivieren, da Sie schwingen, Sie bessere Aufnahmen haben.

• Wenn Ihre Hüften, Schultern und Füße nach rechts gerichtet sind (wenn Sie eine rechtshändige Golfer sind) werden Sie den Schuss blockieren. Sie müssen Ihren Körper Links vorbei, darauf gerichtet sind, zu mehr freien Schaukel führt. Ihre Hüften werden schneller, klar, geben Ihnen die Freiheit, durch den Ball schwingen.

• Wenn der Ball zu weit zurück in Ihre Haltung, die zur Sperrung sowie führen können ist. Die Kugel in Ihrer Haltung gegenüber Ihren vorderen Fuß aufwärts und damit in gerader Schüsse schlagen soll.