swisscamping.com

Wie loswerden von Dunkle Pigmentierung der Haut unter der Achselhöhle

Wie loswerden von Dunkle Pigmentierung der Haut unter der Achselhöhle

Die Haut unter den Achseln wird dunkel für ein paar Gründe. Reibung von Kleidung und die Genetik eine Rolle bei Verdunkelung der Achseln. Die Chemikalien in Deodorantien und Antitranspirantien verursachen auch Verfärbungen. Auch rasieren verursacht Verfärbungen, weil die Klinge oder Rasiermesser nicht, das Haar unter der Haut erhalten. Nachdem Sie die Ursache für die Verfärbung beseitigen, gibt in vielen Situationen die Unterarm Haut auf seine normale Farbe. Es gibt jedoch ein paar Techniken, die Sie verwenden können, um dem verblassen der abgedunkelten Achseln zu beschleunigen.

Anweisungen

• Pour Wasserstoffperoxid auf einen Wattebausch. Wischen Sie den Ball über den Unterarm Bereich. Anwenden von Peroxid einmal pro Tag, bis Sie der dunklen Haut verblassen merken. Nicht abwaschen. Wasserstoffperoxid ist kostengünstig und in den meisten Supermärkten verkauft. Es ist ein wirksames Mittel zur Behandlung von Haut verfärbt.

• Gelten over the Counter (OTC) bleichen oder aufhellenden Cremes oder Lotionen für die dunklen Bereiche. Mit Hilfe solcher Produkte auf einer täglichen Basis für wenige Wochen oder Monate allmählich schwindet die Verfärbung. Blick für OTC-Produkte, die mit Zutaten wie Hydrochinon, Deoxyarbutin, Kojic Säure oder Glykolsäure, schlägt der Mayo-Klinik. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Etikett die besten Ergebnisse erzielen.

• Führen Sie zu Hause ein chemisches Peeling mit alpha-Hydroxy-Säuren (AHA). Viele Schönheit-Versorgung-Läden verkaufen Glykolsäure oder Milchsäure, zwei bekannte AHAs. Diese Säuren Peeling die oberste Schicht der Haut. Dies beschleunigt Wachstum neuer Haut, die weniger verfärbt ist. Eine kleine Menge von entweder Säure auf Unterarm Bereich anwenden. Lassen Sie sich für eine Minute und dann abwaschen. Verwenden Sie die Säure ein-oder zweimal pro Woche. Lassen Sie mit jeder Anwendung sich die Säure auf der Haut für eine Minute länger. Dadurch wird die Haut an der Chemikalie gewöhnt.