swisscamping.com

Wie loswerden von Pestiziden aus Früchten & Gemüse ohne teure Mittel

Wie loswerden von Pestiziden aus Früchten & Gemüse ohne teure Mittel

Autoren und Wissenschaftler haben die Öffentlichkeit gegen den Einsatz von Pestiziden Essen seit mehr als 50 Jahren gewarnt. Einer der giftigsten--DDT--war in den 1970er Jahren in den USA verboten. Die landwirtschaftliche Industrie weiterhin noch sonstige Pestizide verwendet. Beseitigung von Schädlingen kann zu verbesserte Ernteerträge und besser aussehende Produkte führen. Landwirtschaftlichen Gewinne werden auch höher sein, da die meisten Käufer gut aussehende Obst und Gemüse bevorzugen. Auf der anderen Seite weiterhin die Risiken von Pestiziden zu Besorgnis Anlass geben. Zum Glück, Sie können die meisten Pestizid Rückstand auf Ihre Früchte und Gemüse mit relativ einfachen Mitteln loswerden.

Anweisungen

• Abspülen mit Leitungswasser zu produzieren. Nach Abteilung für Analytische Chemie in Connecticut Agricultural Experiment Station (CAES), müssen Sie nur spülen Sie Ihr Obst und Gemüse in Leitungswasser kurz, signifikante Ergebnisse zu erzielen.

• Spray oder Obst und Gemüse mit einer einprozentiger Lösung aus Spülmittel und Wasser einweichen. Sie können Elemente zu sprühen, die leicht zu handhaben, wie Äpfel oder Birnen sind. Wenn Sie beschließen, Sprühen auf die Lösung, dann reiben Sie die Lösung über die Oberfläche des Elements mit den Fingern. Produkte, wie Blattgemüse und Brokkoli, tendenziell Schmutz in die Ritzen zu halten und wäre besser getränkt. Eine CAES-Studie zeigt, dass die Pestizidrückstände Gericht flüssige Lösung sowie ein teures Obst und Gemüse waschen Produkt reduziert werden kann.

• Spülen mit Leitungswasser für etwa eine Minute zu produzieren. Dies entfernt alle Spuren der Spülmittel von Ihrem Obst und Gemüse.

Tipps & Warnungen

  • Diese Informationen beziehen sich speziell auf Pestizid-Entfernung. Wachse auf Ihre Früchte und Gemüse zu entfernen, ist eine andere Frage.