swisscamping.com

Wie mache ich Oreo Cookie-Kugeln

Verwandeln Sie ein Boxful von Oreo Cookies in dekadent wirkende Dessert, mit Ihrer Wahl der geschmolzene Schokolade oder Süßigkeiten Beschichtung überzogen und verziert mit geröstetem Kokos, Staubzucker, Streuseln und andere dekorative Beläge. Sie können experimentieren mit verschiedenen Geschmacksrichtungen für die Oreo-Bälle mit original, Minze Schokolade oder Erdnussbutter Oreo Cookies. Die Leckereien sehen Phantasie genug, als Nachtisch bei einer Sonderveranstaltung zu dienen und sind leicht genug, um für ein Wochenende Familie Vergnügen machen.

Anweisungen

• Gießen Sie ein Paket von Oreo Cookies in einer Küchenmaschine und zerquetschen Sie die Cookies in groben Krümel. Etwa 1/5 der die Krümel von der Küchenmaschine zu entfernen und beiseite als Dekoration später verwenden. Fahren Sie fort, die restlichen Cookies in feine Krümel in der Küchenmaschine zerkleinern.

• Gießen Sie die Krümel in eine Rührschüssel geben und fügen Sie den Frischkäse hinzu. Rühren Sie, bis Sie gründlich gemischt und gestalten Sie das Gemisch dann zu Kugeln mit einem Durchmesser von etwa 1 Zoll zu.

• Gießen Sie Ihre essbaren Dekorationen in kleinen Schalen. Verwenden Sie die Dekorationen, wie Cookie-Krümel, geröstetem Kokos, Puderzucker, Kakaopulver und Streuseln.

• Ihre Wahl der Bonbon oder Schokolade schmilzt über einem Wasserbad zu schmelzen. Tauchen Sie die Oreo-Cookie-Kugeln in die geschmolzene Süßigkeiten oder Schokolade zu beschichten und drehen Sie dann die Kugeln in Ihrer Wahl der Dekoration.

• Legen Sie die Kugeln auf ein Stück Wachspapier und Transfer zum Kühlschrank zu Unternehmen. Servieren Sie cool oder bei Raumtemperatur.

Tipps & Warnungen

  • Wenn Ihnen nicht, Frischkäse gefällt, ersetzen Sie mit 8 Unzen laden kaufte Sahnehäubchen.
  • Haben Sie keine Küchenmaschine, ein paar Cookies gleichzeitig in eine verschließbare Tasche und überfahren Sie die Tasche mit einem Nudelholz, Krümel zu machen.