swisscamping.com

Wie man Angeln Köder aus Gips

Gips ist das am wenigsten effektive Material um zum Angeln Köder zu verwenden. Denn schließlich in Wasser auflösen, brauchen Gips Angeln Köder eine dicke Beschichtung Latex-oder Acryl stabil bleiben. Die Dichte des Putzes wird auch die Verlockung, sitzen auf der Unterseite des Standortes Angeln, unbeweglich, verursachen, sofern Sie Styropor-Perlen hinzufügen.

Anweisungen

• Verwenden Sie modellieren Ton, um einer Form zu machen, die Größe und Form, die Sie Ihre Köder sein soll. Der Köder sollte von 1 Zoll auf 1/4 Zoll von Anfang bis Ende verjüngen so dass es einen Fingerling Fische Körper ähnelt.

• Mischen Sie Gips nach Anweisungen auf der Verpackung. Fügen Sie 1/2 Tasse wulstige Styropor-Granulat. Mischen Sie gut.

• Füllen Sie Ihren Schimmel mit dem Styropor/Gips-Gemisch. Tippen Sie den Schimmel scharf mehrmals, um alle Luftblasen zu entfernen.

• Entfernen Sie leere locken, die Sie in Schritt 3 aus den Guss gemacht. Schrauben Sie den Auge-Haken in das breite Ende Ihre locken. Eine Länge von Angelschnur an der Schraube Auge Haken zu binden.

• Füllen Sie ein Becken mit liquid Latex. Tauchen Sie Ihre Locken in den Latex. Decken Sie die gesamte Oberfläche des Lure, einschließlich rund um die Schraube Auge-Haken. Das Latex zu heilen, und wiederholen diese Schritt dreimal, bis gibt es mindestens eine 1/8-Zoll-Schicht Latex Beschichtung die gesamte Verlockung zu ermöglichen. Lassen Sie um zwischen Ebenen, dann malen locken wie gewünscht zu heilen.

Tipps & Warnungen

  • Machen Sie mehrere unterschiedlich große Köder, jedes anders gezeichnet.