swisscamping.com

Wie man Angeln Köder für Meeresfische

Wie man Angeln Köder für Meeresfische

Es gibt Hunderte von Arten von Köder können, die Sie für Salzwasser Gebrauch machen. Die am häufigsten verwendete künstliche Köder verwendet in Salzwasser sind Dübel, Jigs, weiche Kunststoffe und Löffel. Eine besonders gute Köder zu Hause machen ist ein Stecker, speziell eine hölzerne Topwater. Der hölzerne Stecker Sie erfahren machen nimmt die Form einer Zigarre und wird den Hund auf dem Wasser gehen, wie die Köder spuelen-Typ.

Anweisungen

• Schneiden Sie einen Abschnitt des Stabes Dübel 4 Zoll lange messen, das schaffen Säge verwenden. Diese werden dem Körper die Verlockung.

• Bohren Sie ein Loch in die beiden Enden des Stabes Dübel schneiden Sie gerade heraus. Mit einem 1/16-Zoll-Bohrer und Bohren Sie das Loch direkt in der Mitte des Stabes. Bohren Sie mindestens 1 Zoll tief an beiden Enden.

• Legen Sie den Stab nach unten flach auf seiner Seite. Eine weitere Bohrung direkt in der Mitte der Stange längs. Dieses Loch sollte mit der gleichen 1/16-Zoll-Bohrer und diese Zeit nur Drill 1/2 Zoll in der Stange gebohrt werden. Diese werden unten die Verlockung wo man die Höhen Haken befestigt werden.

• Die Verlockung, mit einem Tranchiermesser zu gestalten. 1 Zoll von einem Ende beginnen und erarbeiten. Die Verlockung zu einem stumpfen Punkt zu schnitzen. Den Köder umdrehen und das gleiche am anderen Ende zu tun. Die Idee ist, es so aussehen wie eine Zigarre zu machen.

• Schmirgeln Sie die Rute mit Sandpapier, um ihm eine glatte Oberfläche und entfernen jegliche schnitzen-Marken. Die Verlockung ist geformt und fertig versiegelt werden.

• Anwenden der Holz Sealer. Jede Versiegelung erfordert verschiedene Methoden zur Anwendung und unterschiedliche Trocknungszeiten. Wählen Sie eine wasserdichte Versiegelung statt einer, die nur Wasser abstößt.

• Malen Sie den Köder mit einer Methode, die, der Sie sich wohl fühlen. Verwenden Sie Spraydosen, malen Sie es mit einem Pinsel und Hobby malen, oder Airbrush. Denken Sie daran, mit Topwater Köder wie diese, die Fische sehen nur unten die Verlockung. Detail ist nicht so wichtig in Topwater Köder. Viele Tage wird eine einfache weiße locken andere Farben übertreffen.

• Schrauben Sie beide Augen 1 Zoll Schraube in jedem Ende des Stabes. Diese werden in die Löcher gehen, die Sie in Schritt 2 gebohrt.

• Schrauben Sie das Auge des 1/2-Zoll-Schraube in die Unterseite der Rute. Dies wird in das Loch gehen, die Sie in Schritt 3 gebohrt.

• Wenden Sie das Epoxidharz den Verlockungen anhand des Herstellers Directoins. Genau wie mit dem Lack erfordert jede Marke des Epoxidharzes unterschiedliche Anwendungen und verschiedenen Trocknungszeiten. Wie malen, müssen Sie auch eine wasserdichte Epoxy auswählen. Es sollte auch klar und nicht Gelb trocken.

• Die Haken mit den Nylonringe Zangen Messen Sie die Nylonringe bei. Die Schraube-Augen Nylonringe, mit Haken, beimessen. Wird man auf der unteren Schraube Auge und man wird auf einem der Enden des Lures gehen. Das Auge Schraube am anderen Ende des Lures ist, wo Sie Ihre Linie binden werden.

Tipps & Warnungen

  • Sie müssen keinen Zedernholz verwendet. Alle Hartholz funktioniert. Weiche Hölzer wie Balsa nicht bis zu Salzwasser halten wird Fisch, aber.
  • Wie bei jedem Holzbearbeitung, seien Sie vorsichtig beim Schnitzen, Schleifen und Bohren die Verlockung.
  • Nur verwenden Sie ein Tranchiermesser, wenn Sie bereits Erfahrung mit einer und immer daran denken, die vom Körper weg geschnitten. Wenn Sie nicht mit einem Tranchiermesser wohl fühlen, einfach den sand der Verlockung auf einen Punkt statt mit Sandpapier. Es wird nur viel länger dauern.
  • Achten Sie beim Arbeiten mit dem Haken. Schließen Sie immer die Haken indem sie weg von den Fingern zeigen. Lesen Sie auch die Warnhinweise bei der Auswahl der Versiegelung, Lacke und Epoxy.