swisscamping.com

Wie man Angeln Würmer produzieren

Erstellen eigener Fischerei-Wurm-Farm können Sie Geld sparen auf Köder, verdienen Sie Geld für Sie, wenn Sie Ihr Produkt zu, um andere Angler verkaufen und den zusätzlichen Vorteil hat der Herstellung Reich Kompost für Ihren Garten. Die einfachste Köder Würmer produzieren sind rote Würmer. Sie näher an der Bodenoberfläche als Regenwürmer Leben und sind daher besser in der Lage, in der flachen Umgebung ein Kompost gedeihen. Diese Würmer vermehren sich auch sehr schnell; acht Würmer können 1.500 in weniger als sechs Monate geworden.

Anweisungen

• Wählen Sie Ihre Container. Rot-Würmer sind nicht wählerisch bei ihrem Lebensumfeld; ein Kunststoff bin, die einen Fuß tief ist, werden zwei Fuß breit und drei Füße lang gut funktionieren.

• Bereiten Sie die Einstreu für Ihre Würmer. Zeitung, Pappe oder Drucker Papierschnitzel alle machen gute Wurm Einstreu; Sie benötigen ca. 10 Pfund Papier Ihre Container füllen.

• Fügen Sie eine Gallone Gartenerde zu Ihrem Papier-Bettwäsche, die Korn-Würmer für die Verdauung notwendigen.

• Fügen Sie vier Gallonen Wasser; Gießen Sie das Wasser langsam und rühren Sie das Papier und Boden, wie Sie gehen, so dass die Bettwäsche gründlich feucht, aber nicht feucht wird.

• Warten Sie zwei Tage nach der Vorbereitung der Bettwäsche vor dem Hinzufügen von Würmern zu den Lagerplatz. Diese Verzögerung ist notwendig, da die Einstreu auf den ersten Aufheizen kann, diese zusätzliche Wärme Ihre Würmer schädigen kann.

• Fügen Sie etwa zwei Pfund rote Würmer für jedes Pfund Lebensmittel Ihren Haushalt produziert jeden Tag verschwenden. Sie können Ihren Anfangsbestand von einem lokalen Köder-Shop erhalten.

• Füttern Sie Ihre Angeln Würmer pflanzliche Speisereste nur. Fleisch und Fleisch Knochen können verursachen Ihr Kompost, einen üblen Geruch zu entwickeln, der wiederum Nagetiere und andere Schädlinge anziehen kann.

• Durch zurückschieben der oberen Zoll oder so Bettzeug, das Essen hinzufügen und überziehen es mit dem Zoll Einstreu füttern. Du musst nicht Mahlen oder sonst das Essen vorzubereiten, bevor es den Lagerplatz hinzugefügt.

• Setzen Sie das Essen in sequenziellen Standorten im bin jedes Mal, wenn Sie Ihre Würmer zur Vermeidung der Aufdeckung verwesenden Resten ernähren.

• Pflegen Sie eine Temperatur zwischen 60 und 80 Degrees Fahrenheit für optimales Wachstum und Reproduktion von Ihre Würmer. Sie können vertragen Temperaturen so niedrig wie 40 und 90 hoch, aber diese Bedingungen sind nicht ideal.

• Ernten Sie die größeren Würmer aus Ihren bin zwei Monate nach dem Setup und danach jeden Monat.

• Entleeren Sie den Kompost auf ein Blatt aus Sperrholz oder Kunststoff in einem kegelförmigen Haufen. Da die Würmer tiefer in den Stapel zu bewegen, das Licht zu entkommen, entfernen Sie die Spitze einige Zoll von Kompost. Warten Sie einige Minuten für die Würmer zu bewegen wieder tiefer, und wiederholen, bis die meisten der Kompost ist verschwunden, und Sie sind mit einem Haufen von meist Würmer Links.

• Frische Bettwäsche in Ihren Lagerplatz vorbereiten und die Eikästen und kleinere Würmer, die Sie ernten nicht zur den neuen Betten zurückzukehren.

• Verwenden Sie den gesammelten Kompost für Ihren Garten oder Zimmerpflanzen.

Tipps & Warnungen

  • Verwenden Sie nur die schwarzen und weißen Bereichen, wenn Zeitung für Ihr Wurm Einstreu zu verwenden; der Farbdruck kann Farbstoffe enthalten, die giftig für die Würmer sind.