swisscamping.com

Wie man Diabetiker Zuckerguss Puderzucker-Glasur

Steuern der Aufnahme von Zucker und die daraus resultierende Spitzen in der Blutzucker ist ein wichtiges Anliegen für Menschen mit Diabetes. Daher haben die meisten Diabetiker verzichten viele Wüsten, die üblicherweise mit hohen Mengen verarbeiteter Zucker, wie Kuchen und Gebäck gemacht. Glücklicherweise stehen für Diabetiker und andere, die Konsum von raffiniertem Zuckerprodukte besorgt sind, mehrere traditionelle künstliche Süßstoffe und natürlichen Zucker-Ersatzstoffe für Bäckerei und Puderzucker Glasuren und Zuckerguss.

Anweisungen

• Gießen Sie 2 1/2 Tassen Xylitol und 1/2 Tasse Maisstärke in eine Rührschüssel geben. Mischen Sie die trockenen Zutaten mit einem Gummi Spatel mischen, bis die Maisstärke in den Xylit gut aufgenommen wird.

• Die trockenen Zutaten 2 El Wasser hinzufügen und umrühren. Falten Sie 1 TL Margarine und 1 TL Vanille in die Mischung mit dem Spatel.

• Weiter die Schüssel 1/8 TL Wasser hinzufügen, zu einer Zeit, bis die Glasur die gewünschte Konsistenz erreicht hat.

• Passen Sie das Rezept für Schokolade Zuckerguss. Schmelzen Sie zwei Quadrate Bakers ungesüßte Schokolade in einem Wasserbad. Fügen Sie Xylitol zu versüßen, die geschmolzene Schokolade nach Geschmack hinzu. Falten Sie die Glasur Mischung aus der Schüssel in die Schokolade und Xylit-Mischung mit einer Spachtel.

Tipps & Warnungen

  • Andere nicht-kalorische Süßungsmittel, wie Erythrit oder Sucralose, können für Xylitol ersetzt werden, sondern erfordern eine Anpassung in Höhe von Wasser in das Rezept.