swisscamping.com

Wie man die Windgeschwindigkeit Messen beim Segeln

Die Matrosen Glück (oder reich genug, für diese Angelegenheit), Elektronische haben Blasinstrumente brauchen keine raten die Windgeschwindigkeit. Aber jeder Segler sollte wissen, wie man die Windgeschwindigkeit Messen einfach durch einen Blick auf die umliegenden Gewässer.

Anweisungen

• Folgen Sie der Beaufortskala, welche Sie wind gibt Bewertungen, eine kurzfristige verbunden mit dieser Bewertung und einer Beschreibung der Wirkungen beobachtet auf dem Wasser.

• Vorausschauen Sie, seitlich und hinter Ihnen, eine 360-Grad-Perspektive auf den Wind zu erhalten.

• Beraten Sie sich mit anderen Booten und Ihrer Crew-Mitglieder und diskutieren Sie Ihre Beobachtungen zu.

• Überprüfen Sie die Vorsegel von Boote, um Sie zur Schätzung der Windgeschwindigkeit verwendet. Eine große Nr. 1 Vorsegel wahrscheinlich signalisiert 17 Knoten oder weniger, ein Medium Nr. 2 Vorsegel signalisiert etwa 17 bis 22 Knoten, eine kleine Nr. 3 oder "Blade" signalisiert 22 Knoten oder mehr und alles, was kleiner ist als ein Sturm-Fock für Winde von über 30 bis 35 Knoten.

• Suchen Sie nach Gerefftes Großsegel. Ein einziges Riff bedeutet normalerweise, dass Near Gale oder Sturm Winde von 28 bis 40 Knoten und ein Double normalerweise Signale Strong Gale Winde über 40 Knoten Riff.

Tipps & Warnungen

  • Kaufen Sie ein Buch, das ein gutes Diagramm Beaufortskala hat, und merken Sie sich die Windgeschwindigkeit, die Beschreibung und die beobachteten Effekte auf dem Wasser.
  • Licht Luft gleich 1 bis 3 Knoten und zeigt als Wellen mit dem Erscheinungsbild der Skalen.
  • Leichte Brise gleich 4 bis 6 Knoten und zeigt als kleine Wavelets und Wappen glasig aussehen.
  • Leichte Brise gleich 7 bis 10 Knoten und zeigt als große Wavelets wo Kämmen zu brechen beginnen.
  • Moderate Brise gleich 11 bis 16 Knoten und zeigt als kleine Wellen von 0,5 bis 1,25 Meter mit zahlreichen Whitecaps.
  • Frische Brise gleich 17 bis 21 Knoten und zeigt als moderate Wellen von 1,25 bis 3 Meter länger Schriftbild mit vielen Whitecaps und einige Spray.
  • Starke Brise gleich 22 bis 27 Knoten und zeigt als größere Wellen von 2,5 bis 4 Meter mit Whitecaps mehr sprühen und überall bilden.
  • In bleiben Sie, wenn Sie können, wenn Winde orkanartige stärken nähern. Zu diesem Zeitpunkt erfordert Segeln wesentliche Fähigkeiten, körperliche und emotionale Ausdauer und etwas Glück auf Ihrer Seite.
  • Starker Sturm Winde unbedingt nicht Spaß, schneller Segeln. Vielleicht Hunderttausende Boote sind jedes Jahr schwer beschädigten oder unter schweren Bedingungen auf See verloren.