swisscamping.com

Wie man ein Hemd, das spritzte ist mit Bleichmittel färben

Wie man ein Hemd, das spritzte ist mit Bleichmittel färben

Mit nur den kleinsten Spritzer kann Bleichmittel Ihre Lieblings Element der Kleidung ruinieren. Bleichmittel Flecken sind meist offensichtlich und unmöglich zu beheben, weshalb Bleichmittel-befleckten Kleidung neigt dazu, in den Papierkorb oder einer Spende-Haufen landen. Wenn Sie zum Teil nicht mit Ihrem Bleichmittel-befleckten Shirt ertragen können, gibt es eine Möglichkeit, es zu retten. Nicht alle Farben und Stoffe sind salvageable, aber entdecken Sie die Möglichkeit, Ihr t-Shirt färben, es zurück zu einem tragbaren Zustand zu bringen.

Anweisungen

• Stellen Sie das Bleichmittel gebeizt Hemd in die Waschmaschine mit genügend Bleichmittel, das gesamte Kleidungsstück zu erleichtern. Um das Hemd zu färben, müssen Sie zuerst eine einheitliche Farbe zu machen. Das Bleichmittel sollten nehmen Sie die ursprüngliche Farbe des Hemdes und verwandeln es in ein leichter Schatten, der leichter zu färben.

• Kaufen Stoff Farbstoff aus Ihrem lokalen Händler. Bestimme eine Farbe, die Sie für Ihr Shirt möchten. Dunkle Farben sind in der Regel erfolgreicher Stoff-Farbstoffe.

• Füllen Sie einen Eimer mit heißem Wasser und fügen Sie den Stoff-Farbstoff. Lesen Sie die Anweisungen auf den Stoff-Farbstoff-Container. Fügen Sie Salz oder Spülmittel, soweit erforderlich, gemäß den Anweisungen.

• Tauchen Sie das Hemd in die Eimer mit Stoff färben.

• Lassen Sie das Hemd in den Eimer für etwa eine Stunde sitzen. Rühren Sie es häufig mit langen zu bearbeitende Metall Löffel oder ein anderes Objekt.

• Entfernen Sie das Hemd aus dem Eimer und spülen Sie ihn für ein oder zwei Minuten im warmen Wasser. Folgen Sie mit kaltem Wasser, bis das Wasser klar läuft.

• Waschen Sie das Hemd in die Waschmaschine mit mildem Spülmittel und warmen Wasser. Hängen Sie das Hemd zum Trocknen oder legen Sie sie in den Trockner.

Tipps & Warnungen

  • Tragen Sie Handschuhe und eine Schürze beim Färben von Stoffen um Flecken zu verhindern.
  • Acryl-Fasern oder Shirts mit mehr als 50 % Polyester Gewebe Farbstoff nicht halten.
  • Baumwolle, Wolle oder Leinen sind ideale Stoffe zum Färben.
  • Ihr Shirt bleichen möglicherweise den Stoff zu schwächen und auseinander fallen.