swisscamping.com

Wie man ein Sod-Haus bauen

Ein Rasen-Haus ist eine große langfristige Unterkunft in Notfällen, und es ist einfach cool, zu bauen. Gehen Sie folgendermaßen vor.

Anweisungen

• Finden Sie einen Ort mit reichlich Grasscholle. Sicherstellen Sie im Notfall, dass Sie in der Nähe eine Wasserversorgung sind. Das beste Gras für Grassode Häuser ist dicht, wie Buffalo Gras oder indische Gras.

• Schneiden Sie die Grassode Steine aus dem Boden. Es wird die Grassode Stücke verkauft, in Baumärkten, aber dicker und kleiner aussehen. Sie sollen Backsteine ähneln. Sie benötigen hunderte von Backsteinen, mit zu bauen, je kleiner Sie schneiden, desto länger wird Ihr Rasen gehen, (und desto größer wird Ihr Rasen-Haus).

• Platzieren Sie die Steine nach unten auf Ebene Grundstück in der Form Sie möchten Ihr Rasen-Haus. Vergessen Sie nicht, eine Öffnung zu lassen, die als Ihre Tür dienen wird. Legen Sie keine Fenster in Ihrem Rasen-Haus, wenn es überleben Zwecken dient.

• Die Wände des Hauses Grassode durch überlappen der Grassode Backstein Schichten aufzubauen. Die Backsteine übereinander stapeln nicht, stattdessen alternative Platzierungen in jeder Schicht.

• Konstruieren Sie ein Türrahmen mit Holz zu, und sicherzustellen Sie, dass es ist solide genug, um das Gewicht der Spatenstich zu widerstehen, die Sie oben darauf legen werden werden. Ein Protokoll oder Holz Stück geht am oberen Rand zwei stehende Stücke mit Grassode umgibt allseitig fest.

• Halten Sie Wände gerade und im rechten Winkel zueinander.

• Sammeln Sie Zweige der Tress, am oberen Rand Ihres Hauses Grassode als Dach zu weben.

• Schnitt größere Stücke Rasen Blöcke auf die Zweige des Daches zu legen. Das Gras von der Spatenstich soll am Himmel gegenüber.

• Reparieren Sie so oft wie nötig, um die Grassode Haus pflegen können, das Sie bauen, Risse mit Schlamm. Der Spatenstich wird allmählich verhärten.