swisscamping.com

Wie man ein Sommelier wird

Ein Sommelier ist ein Wein-Experte, die den Wein in einem Restaurant verwaltet. Um die Komplexität der Wein wirklich zu verstehen, müssen Sie den Prozess seiner Entstehung kennen und haben die Fähigkeiten, die es dauert, bis ein großer Wein aus einem nicht so großen Wein unterscheiden. Dies erfordert einen ausgezeichneten Sinn für Geruch und Geschmack, sowie Kenntnisse über die Farbe, die jeder Wein haben sollten. Gehen Sie folgendermaßen zu um lernen, wie ein Sommelier geworden.

Anweisungen

• Entscheiden Sie, wie Sie Ihr Wein-Wissen nutzen. Möchten Sie in einem Restaurant arbeiten oder nur Ihre Freunde beeindrucken? Eine wahre Sommelier muss Kulinarische Kurse zu besuchen und einen Test bestehen.

• Kulinarischen Graduiertenschulen in Ihrer Nähe. Das Culinary Institute of America ist weithin als das beste in Amerika bekannte. Finden Sie heraus, welche Art von Sommelier-Klassen werden angeboten, die Studiengebühren und andere damit verbundenen Kosten. (Siehe Ressourcen unten.)

• Verstehen Sie, dass die Aufgabe der Sommelier nicht nur zu kennen und schätzen Wein. Darüber hinaus verwalten, Eingang, Einkauf, Lagerung, Service und Verkauf von Wein in einem Restaurant, Hotel, Resort oder anderen Ort.

• Besuchen Sie die erforderlichen Kurse, verzichten Sie die Tests und die Zeichen mit einem der Sommelier-Verbände, um Ihre Ausbildung und Legitimität zu sichern.

Tipps & Warnungen

  • Es gibt ein bestimmten Standard, der kommt mit dem Sommelier, die alles aus Ihrer Kleidung zu Ihrer Haltung betrifft. Lernen Sie diese Möglichkeiten und Sie könnten eine master-Sommelier.
  • Nie den Beruf oder die Prüfungskommission zu beleidigen, oder Sie werden als ohne die richtige Einstellung für ein Sommelier.