swisscamping.com

Wie man eine brennende Nock mit FOB

Wie man eine brennende Nock mit FOB

Wenn man in schlechten Lichtverhältnissen fotografiert, es kann leicht zu Pfeile zu verlegen, die Breite des Ziels zu gehen oder es gleich passieren. Dies ist, kommen die beleuchtete Nocken; Sie werden ausgelöst, wenn der Bogen erschossen und die Position des Pfeils mit einem hellen LED-Licht-Signal ist. Die FOB-System-Pfeil-Flüge können über einen beleuchteten Nock sehr ordentlich passen. FOB, obwohl es aussieht wie ein Akronym steht eigentlich nicht für alles aber stammt aus einer Episode in der Erfinder Vergangenheit. FOB-Flüge sind eine speziell entwickelte Kunststoff Tragfläche, die von herkömmlichen Pfeil Flüge oder Gefieder stattfindet.

Anweisungen

• Schneiden Sie die Basis einer alten Nock mit einer Säge, verlassen ca. 3/4 Zoll. Sand rund um das innere bis es gerade ist schmal genug, um in den Schaft des Pfeils nach unten drücken und Keil fest.

• Mischen Sie eine Erbse mittlere Menge der Epoxidharz. Um die Unterseite des Bob-Licht zu verbreiten. Drücken Sie die Basis des Lichts in den Cut-Off-Abschnitt der Knock. Halten sie es fest und lassen Sie es trocken. Drücken Sie die Cut-Off-Abschnitt und das Licht in den Schaft des Pfeils.

• Lassen Sie die Spitze des Lichts hervorstehende; 3/4-Zoll des Lichts ist ausreichend. Passen Sie den FOB-Flug über das Licht und gegen das Ende des Stieles Pfeil drücken.

• Bohren Sie ein kleines Loch durch die fluoreszierenden Nocke zwischen den beiden Abschnitten, die um den Pfeil zu passen. Positionieren Sie das Loch in der Mitte des die Nocke und passen Sie die Nocke über das Bob-Licht. Dieses Loch kann das Licht deutlich mehr passieren. Kleben Sie es nicht vorhanden; Wenn der Pfeil das Ziel durchläuft, wird es FOB von der Rückseite des Pfeils nock. Wenn die Nocke Leime Platz hinter es ist werden es beschädigt statt knallen Weg mit der FOB.