swisscamping.com

Wie man eine defekte Schnalle auf eine Hunter-Regen-Boot regelt

Hunter-Stiefel sind die Macher von traditionellen Gummistiefel Regen. Heute produziert das Unternehmen eine Reihe von Stiefel, Modelle, um das ursprüngliche Feld verwenden aus stilvoll in der Stadt Stiefel. Die Stiefel sind aus flexiblen Gummi gemacht und einige haben eines Filz Liner. Eine einzelne Gurt und Schnalle gehen über das Kalb des Stiefels, so dass Sie es nach unten extrem nass und regnerischen Tagen zu verschärfen. Wenn die Schnalle oder Gurt gefährdet ist, verwenden Sie einige Reparaturmethoden um die Stiefel wieder bis zu par.

Anweisungen

• Waschen Sie und wischen Sie die Stiefel. Untersuchen Sie die Schnalle und Schlaufe, das Kautschukband zuerst betrachten. Überprüfung auf Risse oder Tränen auf den Gurt Schnalle.

• Drücke alle Rip oder Träne zusammen. Wenden Sie einen Mantel von klar super Kleber auf die zerrissene oder beschädigten Teil des Gurtes Schnalle. Wenn es sehr schwer ist zu erreichen, Tauchen Sie die Spitze von einem Wattestäbchen in den Kleber und Tupfer getränkt der beschädigte Bereich mit dem Klebstoff Baumwolle Spitze. Halten Sie die Träne zusammen für fünf Minuten, so dass des Klebers fest.

• Ziehen Sie die Schnalle aus der Schlaufe und überprüfen Sie sie für Biegungen oder zerrissene Bereiche. Wenn die Schnalle gebogen ist, fassen Sie es mit zwei Paaren der Schraubstock Griffe und biegen Sie sanft wieder in die ursprüngliche Form zu. Gehen Sie langsam, so Sie das Metall unterstreichen. Einmal zurück in Form, schieben es zurück auf den Gurt.

• Ersetzen Sie die Schnalle zu, wenn es in Stücke gebrochen ist oder wenn die Metall Kanten gebrochen haben, wodurch es ungeeignet für Reparatur oder verwenden. Ersatz-Schnallen befinden sich am Hunter Boot-Händler oder über Hunter Boots-Kundendienst.