swisscamping.com

Wie man eine Gemüse waschen

Wie man eine Gemüse waschen

Jeder liebt einen schönen runden roten Apfel, aber das strahlende Leuchten eine wachsartige Spray auf der Oberfläche der Frucht sein könnte. Darüber hinaus enthalten viele Obst- und Gemüseverarbeitung Spuren von Pestiziden oder Herbiziden auf ihren Oberflächen angewendet durch den Anbau, die Ernte vor Insekten oder Steuerelement Unkräuter zu schützen. Vor dem Essen rohen Gemüse oder Obst, ist Waschen in Ordnung. Um alle Spuren von Chemikalien zu entfernen, versuchen Sie, Ihr eigenes Gemüse waschen mit Zutaten.

Anweisungen

• Bevor es mit Ihrem Gemüse waschen eine neue Kunststoff-Sprühflasche mit warmem Wasser und Spülmittel waschen. Da Kunststoff einige Chemikalien absorbiert, vermeiden Sie die Verwendung einer Sprühflasche, die früher Reiniger enthalten.

• Schneiden Sie und drücken Sie eine frische Zitrone und belasten Sie den Saft um alle Brei zu entfernen. Zitronensaft ist ein natürliches Bio-Reiniger. Fügen Sie den Zitronensaft mit einer Rate von 1 Esslöffel jeden 2 Tassen warmes Wasser in die Sprühflasche.

• Sprühen Sie das Gemüse mit der Zitrone waschen und Scheuern sie mit einem pflanzlichen Pinsel, anhaltende Rückstände zu entfernen. Spülen Sie das saubere Gemüse mit Wasser vor dem Kochen oder Essen. Zitrone Waschen ist gut für Kartoffeln, Karotten und andere Wurzelgemüse. Darüber hinaus verwenden Sie Zitrone waschen auf Früchten wie Äpfel, wenn Sie beabsichtigen, die Schale zu essen.

• Stellen Sie eine Alternative Gemüse waschen, wenn Sie aus Zitronen sind durch weißen Essig zu ersetzen und verwenden das gleiche Verhältnis. Sprühen Sie und Scheuern Sie Gemüse genauso, aber vermeiden Sie den Essig zu waschen auf weiche Haut von Früchten wie Pfirsichen und Aprikosen.

• Einweichen Sie Gemüse in Salz und Essig waschen für dreißig Minuten, um sicherzustellen, dass keine Bakterien bleibt auf den Schalen. Verwenden Sie einerseits Ihr Waschbecken oder eine kleine Kunststoff-Wanne, wenn Sie nur ein paar Gemüse und füllen Sie es mit gerade genug warmes Wasser um sie zu decken. Streuen Sie 2 Esslöffel von Kochsalz in einem Quart Wasser und fügen Sie ¼ Tasse weißen Essig hinzu. Der Essig reinigt, während das Salz tief Trümmer lockert.

• Verwenden Sie eine verdünnten Bleichmittel waschen nur bei wachsartigen Früchten wie Äpfel. Fügen Sie 1 Esslöffel von Bleichmittel in 1 Quart Wasser, Wachs und andere Rückstände zu entfernen. Stellen Sie sicher, dass die Früchte vor dem Verzehr gründlich gespült wird.

Tipps & Warnungen

  • Suchen Sie nach Bio-Gemüse und Früchte in Ihrem Supermarkt um die Chemikalien, die auf der Haut zu verringern.
  • Gemüse oder Früchte zu schälen, wenn Sie Bedenken hinsichtlich ihrer Sicherheit noch.