swisscamping.com

Wie man eine gute Margarita Mix

Wie man eine gute Margarita Mix

Der Schlüssel zum Mischen einer herrlich erfrischenden Margarita ist Einfachheit. Das berühmte Getränk ist weit-zu-oft stark gesüßt mit zuckerhaltigen Sirup und Mischungen, die die Grundlage für die Margarita stark zu überwältigen Tequila. Klarer Tequila, frisch gepresste wichtige Limettensaft, Orangen-Likör, z. B. triple sec oder Cointreau, ein wenig Zucker und viel Eis sind alles was, die man braucht um einen klassischen Margarita zu erstellen. Dieses Grundrezept ist perfekt für Ihre nächste Zusammensein, und es kann leicht zu Ihrem spezifischen Geschmack personalisiert werden.

Anweisungen

• Bereiten Sie Ihre Margarita Glas durch Po lecken es mit kosher Salz, dann füllen es mit Eis.

• Saft von Limetten, 1 Unzen frische Säfte zu produzieren. Dose Shaker halb gefüllt mit Eis fügen Sie Limettensaft, Tequila, triple sec/Orange-Likör und ein Löffel Zucker hinzu.

• Schütteln und ins Glas Margarita belasten. Garnieren Sie mit einem Keil von Kalk.

Tipps & Warnungen

  • Verwenden Sie für eine authentischere Margarita, Agavensirup, ein natürlicher mexikanischen Süßstoff, die anstelle von Zucker verwendet werden kann.
  • Sofern Sie ein Tequila-Liebhaber sind, besteht keine Notwendigkeit, Margaritas mit Tequila sehr teuer zu machen. Die Mischung aus süß und sauer schmeckt dazu beitragen, um den Geschmack von Tequila zu verschleiern.
  • Mit einem "Gold"-Tequila, z. B. Jose Cuervo, wird nicht empfohlen. Es ist oft das Getränk zu süß wegen der zusätzlichen Karamell.