swisscamping.com

Wie man eine Kupfer John Fliege bindet

Die Kupfer-John-Fliege ist ein Fliegenfischen Nymphe Muster erstellt von John Barr 1996. Die Kupfer-John Popularität unter den Fliegenfischer wegen seines hohen Abfangquote. Dieses kompakt-Entwurfsmuster zeichnet sich durch seine gold Perle, Flash und zerkleinern. Die Fliege sinkt schnell zu den Fischen und ist in der Lage, auf den Boden auf natürliche Weise steigen die Fische wirklich gut anzieht. Binden Sie Ihre eigenen Copper John fliegen und testen Sie seine Kompetenz auf Ihre eigenen lokalen Fliegenfischen-Gelände.

Anweisungen

• Schieben Sie die Goldene Perle über dem Haken-Auge. Den Haken in den Schraubstock und 10 Packungen bleifrei Gewicht hinter den Wulst. Schieben Sie die Packungen in den Raum hinter den Wulst.

• Begleiten Sie den Thread auf den Haken-Schaft und es über das Bleigewicht thread. Binden Sie ein paar schwarze Gänse Biots, an der Rückseite der Fliege, oberhalb der Haken Widerhaken.

• Schneiden Sie einen 4-Zoll-Abschnitt aus Kupferdraht und binden Sie es an den Körper der Fliege. Decken Sie mit Gewinde bis es oberhalb der Widerhaken ist. Machen Sie Wicklungen aus Kupferdraht auf den Haken-Schaft bis zu den bleifrei Gewicht.

• Drei Stränge der Flashabou über den Kupfer Körper zu binden und dann drei Ausrichtungen der Pfau Herl zu binden. Machen Sie nicht mehr als drei Runden zu vermeiden, Überbelegung des Auges. Drehen Sie die Pfau-Herl vor Nachbereitung, dann schneiden die überschüssige Stränge mit der Schere.

• Fünf Stränge der Pfau Herl auf jeder Seite der Fliege zu binden. Falten Sie die Flashabou vorwärts über die Fliege Pfau Körper, dann schneiden Sie überschüssige Faden ab und festigen Sie es zu.

• Epoxy auf der Rückseite der Fliege, auf den Flashabou-Strängen bis zu den Wulst anwenden. Dies wird alle Stränge zu fixieren. Lassen Sie die Fliege vor dem Gebrauch gut trocknen.