swisscamping.com

Wie man eine Kurbelgarnitur Messen

Radfahrer konzentrieren ihre Bemühungen auf ein Fahrrad mit einem korrekten Sitz zu kaufen. Sie in der Regel konzentrieren sich auf die Framegröße, Breite Länge und Lenker Vorbau, aber selten ist so groß wie die Kurbelgarnitur betrachtet. Die meisten Kurbelarme sind zwischen 165 und 175 mm lang, zwar eine gewisse solange 180 mm. Taller Fahrer neigen dazu, lieber längere Kurbeln, die neutralisiert ihre fahrende Trittfrequenz. Kürzere Kurbeln verringern die Möglichkeit ein Pedals auf ein Hindernis, fangen, während längere Kurbeln einen Fahrer ihre äußeren Fuß näher am Boden ermöglichen, senken den Schwerpunkt bei der Inangriffnahme der Ecken zu Pflanzen.

Anweisungen

• Platzieren Sie Ihr Fahrrad auf einem Ständer Arbeit oder lehnen Sie es auf eine feste Unterlage, hält sie sicher und verhindert verschieben.

• Suchen Sie Ihr Fahrrad Kurbelgarnitur Assembly. Es ist auf der rechten Seite Ihres Fahrrades und hält das Pedal mit den vorderen Kettenblättern in der Mitte.

• Platzieren Sie Ihr Maßband entlang des Randes der Kurbelarm. Messen Sie den Abstand von der Mitte des Pedals in die Mitte der Tretlager; Es ist eine Mitte-Mitte-Messung. Die Größe Ihrer Kurbelarm misst diesen Abstand, im Gegensatz zu der Länge der Kurbel, da dieser Abstand bestimmt die Größe des Kreises, die man pedaliert.