swisscamping.com

Wie man eine kurzen, aber effektiven Yoga-Training

Während einige Übung Modeerscheinungen kommen und gehen, haben Menschen Yoga seit Jahrhunderten praktiziert. Yoga ist eine gute Möglichkeit, gewinnen Kraft, Flexibilität und Entspannung. Es gibt verschiedene Arten von Yoga, Hatha-Yoga ist eine der beliebtesten Formen einschließlich. Sogar eine kurze Yoga-Training kann belebend und entspannend. Yoga kann zur Verbesserung der Körperhaltung und Blutfluss zu Organen und Geweben des Körpers.

Anweisungen

• Stillgelegte zehn bis zwanzig Minuten pro Tag. Die meisten Menschen sind damit beschäftigt, jonglieren, Karriere und Familie. Es ist schwierig, die Zeit zum Training zu finden. Aber auch die verkehrsreichste Person kann in der Regel in nur zwanzig Minuten Yoga am Tag squeeze.

• Deaktivieren Sie einen Raum und sammeln Sie, was Sie brauchen. Sie wollen nicht in der Mitte Ihr Yoga-Training für ein Handtuch oder einen Drink oder Wasser zu stoppen. Wenn erforderlich, klare Möbel aus dem Weg. Spielen Sie einige sanften Musik. Konzentrieren sich auf Ihre körpereigenen Bewegungen, Atmung, und deaktivieren Sie Ablenkende Gedanken aus Ihrem Kopf.

• Dehnen und Aufwärmen vor dem Start Ihr Yoga-Training. Rollen Sie Ihre Schultern und drehen Sie den Hals. Führen Sie eine Katze-Strecke. Holen Sie sich auf allen Vieren und runden Sie langsam Rücken. Dies ist eine gute Strecke für den gesamten Rücken.

• Führen Sie den Hund nach unten. Runter auf die Hände und Knie. Halten Sie Ihre Hände und Füße auf dem Boden beim Druck von der Hüften bis zu Form ein umgekehrtes V. Diese Pose arbeitet Ihre Beine, Arme und Rücken.

• Lernen Sie ein paar Yoga-Posen, die großen Muskelgruppen zu arbeiten. Um eine kurze Yoga-Training nutzen eine Pose für jede wichtige Muskelgruppe sollte durchgeführt werden. Nehmen Sie eine Yogaklasse oder kaufen Sie ein lehrreiches-Video erfahren Sie solche Haltungen wie der Halbmond, die Heuschrecken und die Taube zu.

• Machen Sie Yoga-Posen, die sich natürlich aus einer Pose zum nächsten ergeben. Zum Beispiel tun stehende Posen zunächst als Schritt auf die Sitzung Posen und Inversionen. Dadurch wird Ihr Yoga-Training fließen reibungsloser und schneller gehen.

• Richtig atmen. Um Entspannung von einem schnellen Yoga-Training nutzen zu können, sollte die Atmung langsam und kontrolliert. Atmen Sie tief durch die Nase und füllen Sie Ihre Lungen. Atmen Sie langsam durch die Nase.