swisscamping.com

Wie man eine Lederjacke wasserdicht

Wie man eine Lederjacke wasserdicht

Eine klassische Lederjacke ist ein Kleiderschrank Grundnahrungsmittel, die nie aus der Mode gehen kann. Tragen nur Ihre Jacke im Freien an einem regnerischen Tag kann eine Gefahr darstellen, jedoch sein, weil Wasser tun kann echte Schäden an das Leder. Wenn Sie Ihre Leder-Investitionen an die jahrelang halten möchten, empfiehlt Abdichtungen sich--solange Sie wissen, dass den richtigen Weg, es zu tun.

Warum wasserdicht

Wasser kann Ihre Lederjacke beschädigen, indem temporäre Verklebungen mit natürlichen Ölen das Leder bilden, wenn es erlaubt hat, auf das Material sitzen. Diese natürliche Öle sind was schmieren die Leder-Fasern, geben ihm seine weiche, geschmeidige Haptik und glatt aussehen. Sie helfen auch, das Material haltbarer zu machen. Wenn das Wasser Anleihen mit den Ölen, es schwächt die Protein-Bande, die die Fasern zusammenhalten, so sind sie eher zu brechen. Infolgedessen kann Ihre Lederjacke steif und trocken werden. Wasser kann auch Flecken und Streifen auf dem Leder lassen, und diese Wasserzeichen sind extrem schwer zu entfernen, sobald sie auftreten.

Silikon abstößt Wasser

Silikon-Sprays bilden eine Barriere auf der Oberfläche Ihrer Jacke, also Wasser Perlen oben und abgestoßen werden, bevor es in das Leder genießen kann. Ein Öl-basierten Silikonspray funktioniert gut auf den verbreitetsten glatt, voll-Korn Leder. Wählen Sie für eine Jacke aufgerauhten Leder wie Nubuk und Wildleder einen leichtes wasserbasierte Silikonspray. Da diese Leder poröser sind, sie können genießen Sie die schwereren ölhaltige Sprays und verfärbt werden. Silikon Spray Imprägnieren kann Ihre Jacke ein wenig rutschig fühlen, und im Laufe der Zeit, die sie möglicherweise eine trocknende Wirkung auf dem Leder, also benutze sie nicht allzu oft.

Acryl-Copolymeren und Abdichtung

Acrylat-Copolymeren, Sprays nutzen neuere Technologie um Leder wasserdicht zu machen. Die Acryl-Copolymere in das Spray erstellen eine netzartig-Barriere, die zu fein für Wassermoleküle passieren zu lassen, aber noch porös genug, um Ihre Lederjacke atmungsaktiv ist. Im Gegensatz zu Silikon-Spray Acrylat-Copolymeren, Sprays wird nicht verlassen, Ihre Jacke rutschig entweder und du musst keinen Verfärbungen sorgen. Sie arbeiten für alle Arten von Leder.

Tipps zum Abdichten

Reinigen Sie vor der Verwendung einer Abdichtung Produkt Ihre Jacke. Wischen Sie das Leder mit einem weichen Tuch; halten Sie das Tuch trocken, so dass Ihre Jacke nass nicht, bevor Sie die Abdichtung gegen Wasser beginnen. Wenn es Zeit, das Spray anzuwenden ist, platzieren Sie Ihre Jacke auf einem Kleiderbügel und hängen Sie es an einer Stelle, wo Sie leicht alle Seiten erreichen können. Halten Sie die Dose Spray ca. 1 Fuß weg von der Jacke und Spray gleichmäßig auf der gesamten Oberfläche imprägnieren. Achten Sie darauf, dass Sie Arbeit in einem gut belüfteten Ort auf das Spray Einatmen vermeiden. Lassen Sie Ihre Jacke vollständig trocknen, bevor Sie sie tragen. Da einige Abdichtung Sprays Leder verfärben können, testen Sie Ihr Produkt immer in einer unauffälligen Ort zu sehen, ob es keine Reaktionen vor dem Sprühen der gesamten Jacke gibt.