swisscamping.com

Wie man eine Makkaroni-Maschine

Wie man eine Makkaroni-Maschine

Teigwaren, Pasta Secca von den Italienern genannt und auch bekannt einfach als Pasta oder Nudeln, traditionell unterscheidet sich vom Sorten Teigwaren aus Hartweizen, gemacht, sagt Clifford Wright, Autor von "A Mittelmeer Feast" und der Gewinner der James Beard/KitchenAid Kochbuch des Jahres 2000. Pasta mit einer Vielzahl von Zutaten gemacht werden können und eine fast unbegrenzte Anzahl von Formen nehmen. Statt Kauf einer Nudelmaschine, die in die Hunderte von Dollar ausführen kann, versuchen Sie Neuzuweisung ein Aktenvernichter--Je leistungsstärker, desto besser--frischen Pasta zu Hause zu schneiden. Diese Methode wurde von renommierten Lebensmittel Schriftsteller und TV Persönlichkeit Alton Brown, Schriftsteller und Star der "Good Eats" und Autor des Buches mit dem gleichen Namen populär.

Anweisungen

• Trennen Sie den Reißwolf und verwerfen Sie der Behälter oder Container, die die Papierschnitzel fangen würde.

• Reinigen Sie die gesamte Oberfläche der Schredder mit warmem, seifigem Wasser und einem fusselfreien Tuch. Die Klingen mit Maisstärke bestreuen hilft dabei alle Schmieröl auf die Schredder-Blades zu entfernen. Sie können auch den Schneidbereich mit Alkohol abwischen.

• Blockieren Sie oder deaktivieren Sie den Sensor, der der Schredder arbeiten ohne das Fach aufhören würde. Klebeband braun empfiehlt. Verwenden Sie Ihre Finger nicht, wie es wäre zu nah an die klingen für Sicherheit.

• Roll-out Ihrer Nudelteig auf einer bemehlten Fläche auf 1/8 Zoll Dicke. Stellen Sie sicher, die endgültige Form ist nicht breiter als die Öffnung der Schredder, aber es kann so lange oder so kurz wie Sie wollen.

• Der Schredder stecken Sie und füttern Sie die Nudeln durch sie.

• Fangen Sie die geschnittene Nudeln, da er sich der Schredder damit sie nicht zusammenkleben beendet.

Tipps & Warnungen

  • Ihre Nudelmaschine können Sie auch um Kohl für Krautsalat zu vernichten.