swisscamping.com

Wie man einen Fisch mit einem Blutegel zu fangen

Wie man einen Fisch mit einem Blutegel zu fangen

Blutegel sind effektive Leben Köder für eine Vielzahl von Fischarten. Zander Angler verwenden Blutegel ausgiebig, aber fast alle Fische, die im Süßwasser schwimmt sie auch essen. Blutegel haben eine verlockende Schwimmen-Bewegung im Wasser, und ihre Körper Wellenbewegungen erschweren sie Fisch zu verweigern. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, Blutegel und Fisch mit ihnen zu manipulieren, aber das wichtigste für Angler zu berücksichtigen ist, dass lebendige Blutegel besser als schlaff oder tot Blutegel Fische zu fangen.

Anweisungen

Leben-Bait Rig

• Schneiden von einem 36-Zoll-Abschnitt der Angelschnur und legen Sie sie beiseite.

• Schieben Sie eine 1/4-Unzen Wandern Senker auf der Angelschnur, und verwenden Sie dann einen Palomar-Knoten für die Verbindung die Linie auf der einen Seite von einem Barrel dreht. Das 36-Zoll-Stück der Linie am anderen Ende der Schwenk zu binden. #6 Haken am Ende die Maßhilfslinie zu binden.

• Haken der Blutegel direkt unterhalb der Trottel.

• Löschen des Leben-Köder-Rigs auf die Unterseite und die Drift oder troll um Steilwände, Kanten von Riffen und Höcker und Unkraut Kanten.

• Gespür für beißt. Sie können einen Klaps-Klapses Sensation oder nur zusätzliches Gewicht fühlen. In jedem Fall drop Ihre Stab-Spitze in Richtung der Fisch, warten Sie, bis Sie, Gewicht fühlen, und legen Sie den Haken mit einem Sweep des Stabes.

Jig-Kopf

• Binden Sie einen Jig-Kopf an der Angelschnur. Die Vorrichtung sollte schwer genug, um in Kontakt mit dem Boden zu bleiben, wenn es da ist.

• Legen Sie den Haken in und durch die Blutegel nur unter seinen Sauger.

• Wandeln Sie die Gigue wahrscheinlich Bereiche, einschließlich flache Vegetation, Steilwände, Kanten der Höcker und Riffe und Tiefe Unkraut Kanten.

• Rufen Sie die Vorrichtung an der Unterseite. Experimentieren Sie mit verschiedenen ruft, einschließlich die Jig hüpfen und es einfach entlang ziehen. Wenn Sie einen Fisch mit einem abrufen zu fangen, zu reproduzieren, bis Sie keine mehr Fische fangen zu tun.

• Gespür für eine Kleinigkeit, die wie ein Klaps-Klapses oder nur zusätzliches Gewicht fühlen kann. In jedem Fall fallen Sie die Spitze des Stabes auf den Fisch und legen Sie dann den Haken mit einem festen, aufwärts Bewegung.