swisscamping.com

Wie man einen Hund aus Kanada in die USA fliegen

Wie man einen Hund aus Kanada in die USA fliegen

Ob Sie Ihren Hund mit Ihnen eine Reise von Kanada in die Vereinigten Staaten übernehmen, oder Sie Ihren Hund allein schicken, jede Fluggesellschaft hat bestimmte Regeln und Vorschriften für Tier Reisen. Im Allgemeinen können Sie kleine Hunde in einem Träger in die Kabine nehmen, aber große Hunde müssen als Gepäck oder Fracht fliegen. Service Tiere können kostenlos fliegen aber Haustiere brauchen ihr eigenes Ticket. Wenn Sie Ihren Hund nicht begleitet werden, muss es von Spezialladung Air Services transportiert werden. US-amerikanischen und kanadischen Vorschriften müssen berücksichtigt werden.

Anweisungen

Fliegen Ihren Hund aus Kanada in die USA

• Finden Sie heraus, ob Ihr Hund Reisen kann in der Kabine mit Ihnen, oder wenn es als Gepäck oder Fracht gesendet werden muss. In der Regel Hunde weniger als 25 Pfund können Reisen in der Kabine, wenn in einer Fluggesellschaft zugelassenen Träger gehalten, aber Hunde zwischen 25 und 100 Pfund müssen als Gepäck und größere Hunde als Fracht reisen. Erkundigen Sie sich bei Ihrer gewählten Fluggesellschaft für Details.

• Erhalten Sie die korrekten Fördermaschine. Z. B. AirCanada akzeptiert weiche und hart-seitig Lieferunternehmen-Kabine Flug, aber WestJet akzeptiert nur weiche doppelseitige Träger. Beide erfordern harte Zwingern für Gepäcktransport. -Kabine Flug muss die Fluggesellschaft unter dem Sitz vor Ihnen passen können. Harte und weiche Träger muss auslaufsicher, sicher, gut belüfteten und groß genug für Ihren Hund in hinlegen. Überprüfen Sie Ihre Fluggesellschaft.

• Haben Sie aktuelle medizinische Dokumentation von Ihrem Tierarzt bereit, bei Ihrer Abreise und Zielflughäfen zu zeigen. Ihr Tierarzt sollte eine Norm Reise-Format haben, die Ihren Hund einen Persilschein und listet Impfung Termine.

• Zertifizieren Sie und registrieren Sie Ihr Tier Dienst. Die meisten Fluggesellschaften erlauben Service Tiere fliegen ihres Besitzers zu Füßen liegen. Jedoch muss Ihr Hund zertifiziert als Dienst Tier und mit der Fluggesellschaft medical Services registriert werden. Wenn Ihr Hund ein Tier emotionale Unterstützung, einen Brief bekommen von Ihrem Psychiater als Beweis. Wenden Sie sich an die spezifischen Fluggesellschaft für Details.

• Zahlen Sie für Ihr Haustier-Passage. Service Hunde fliegen kostenlos aber AirCanada und WestJet Gebühr von $50 bis $100 pro Weg für Ihr Haustier mit Ihnen Reisen. Hunde, die alleine reisen werden mehr Kosten.

• Futter und Wasser Ihr Hund mindestens vier Stunden vor dem Einchecken. Üben Sie Ihr Welpe gut vor dem Flughafen. Einmal drinnen muss dieser im Träger bleiben, bis Sie an Ihrem Zielort landen. Setzen Sie ein leicht zugänglicher aber leere Wasserteller in Hundeboxen im Gepäck Fach oder Fracht, die Telefonzentralen ggf. ausfüllen kann. Zu sichern, aber nicht die Tür Zwinger sperren.

• Kanadas und der USA gesetzliche Vorschriften zu überprüfen. Nach AirCanada.com aus, die einzige Einschränkung bezüglich Hunde Reisen in die USA aus Kanada ist, dass sie als Fracht, Reisen müssen, nicht mit Ihr oder als Gepäck, wenn Sie nach Hawaii zu fliegen. WestJet hat eine lange Liste von Embargo-Termine wann Hunde als Ladung wegen der Hitze Reisen nicht möglich.

• Finden Sie in Ihrer gewählten Fluggesellschaft um festzustellen, ob Ihr Hund alleine reisen kann. WestJet akzeptiert keine unbegleitete Haustiere aber AirCanada bietet der AC-Live-Dienst um Hunde aus Kanada in die USA zu versenden. Rufen Sie AC Live bei 866-615-1155 für Details.