swisscamping.com

Wie man einen Wein und Käseprobe

Wein und Käse scheinen füreinander geschaffen werden. Es kann verwirrend sein, aber um zu bestimmen, die Weine sollten werden mit welche Käsesorten. Mit ein wenig wissen wie und einige Grundlagen der Gaumen, man kann selbst bestimmen, welche Paarungen für Sie arbeiten und welche Steuern Sie aus wenn Sie Ihre nächste Wein- und Käseprobe planen.

Anweisungen

Wie man einen Wein und Käseprobe

• Schaffen Sie die richtige Atmosphäre. Dies beginnt mit einladenden die richtigen Leute. Wenn eine Partei zu werfen, ist es gut, eine großartige Mischung aus verschiedenen Arten von Menschen, so dass die Vermischung inmitten Ihrer Gäste interessant ist und das Gespräch belebend ist. Bei der Planung einer Wein- und Käseprobe jedoch sicherstellen Sie, dass Sie Personen einladen, die im Wein- und Käseprobe Teil Ihrer Veranstaltung wirklich interessiert. Weinproben sind immer das beste, wenn sie zurück, zu einem gewissen Grad legten, aber wenn die Hauptveranstaltung Ihre Get gemeinsam die Verkostung ist und Diskussion verschiedener Weine mit verschiedenen Käsesorten gepaart und viele Ihrer Gäste nur trinken Wein wollen zu betrinken, das Ereignis wird nicht Spaß. Haben Sie alle die Gläser voreingestellt, bevor die Gäste ankommen. Sie möchten vielleicht sogar setzen Wein Charme die Brille, bevor die Gäste ankommen, so dass jeder einzelne Gast wissen, welches Glas wem gehört. Damit wird immer Sachen beginnen ein wenig leichter, und es wird die Gästen mehr besonderes machen. Haben Sie mehr Wasser Cracker verfügbar, als Sie denken, dass Sie benötigen. Dies sind die Cracker, die Sie verwenden, um den Käse auf dienen, und man können will auch, sie zu essen einfach ihren Gaumen zwischen Verkostungen zu reinigen. Auch überfordern Sie nicht die Verkoster mit zu vielen Käsesorten. Halten die Auswahl auf drei Käsesorten und drei Weine ist angebracht.

• Haben Sie zusätzliche Nahrung. Ein Wein- und Käseprobe ist definitiv alles über Wein und Käse... aber es sollte andere Lebensmittel zur Verfügung, als auch zu essen. Es gibt viele Lebensmittel, die Wein und Käse freundlich und mit einem Spread von einfach zu Fingerfood mit kleine Einweg Teller Essen und Servietten werden jeder das Gefühl, sie haben genug zu essen hatten. Einige großen Möglichkeiten für zusätzliche Nahrung für Ihre Weinprobe sind: Marcona Mandeln, Quitte einfügen, eine Auswahl an verschiedenen Arten von Brot, frisches Obst, Crudite, leicht gewürzt, gegrilltes Gemüse, Marzipan, petit Fors und andere kleine Lebensmittel, das funktioniert gut mit der hand gegessen. Jetzt ist es Zeit, Ihren Wein und Käse-Paarungen zu erstellen.

• Entsprechen Sie einem Stück Käse mit einem Wein, dessen Aromen einander ergänzen. Es gibt drei Regeln, passende Weine mit Käse. Die erste Regel gelten wir für unseren ersten Koppelung. Wenn ein Wein mit einem Käse, die ein ähnliches Aroma-Profil hat zugeordnet wird, werden diese wie Aromen heben sich gegenseitig auf der Taster Gaumen und zeigen sich weitere subtilen Aromen in den Wein und Käse, die sonst unbemerkt gehen würde. In diesem Beispiel verwenden wir ein Sauvignon Blanc und ein Chevre. Chevre, die frischen Ziegenkäse ist, gibt es eine große Menge an Säure. Es gibt auch eine große Menge an Säure in Sauvignon Blanc. Wenn der Taster hat sowohl in den Mund, jedoch statt, von einem starken sauren Geschmack überwältigt die Säure verschwindet und der Taster werden subtile Noten von Beerenobst in der Wein und der Käse, die sie nicht bemerken würde, dass sie selbst den Käse und Wein gekostet hatte eine cremige süße feststellen.

• Übereinstimmen Sie ein Wein mit einem Käse, dessen Geschmack subtiler als der Wein ist. Die zweite Regel von Wein und Käse zu koppeln ist entsprechend einen subtil gewürzten Käse mit Wein, die diesen Käse sozusagen als Folie, verwendet wird. In diesem Beispiel verwenden wir Reblochon, eine gewaschene Rinde-Kuh-Milch-Käse aus Frankreich, die einen feinen, nussigen Geschmack hat. Dieser feine, cremige Käse passen wir mit eine rote Kraftpaket aus der Provence genannt Cahors. Cahors ist eine Mischung aus, in der Regel drei verschiedenen Trauben, aber Malbec ist immer der Star der Show hier. In diese Paarung finden der Taster, dass der Käse als Bühne fungiert, auf denen der Wein durchführt, Erweichung der Tannine und präsentiert die Erdigkeit und die Frucht des Weins.

• Wein mit einem Käse, deren Geschmack das Gegenteil des Weines ist, entsprechen. Die dritte Regel von Wein und Käse zu koppeln ist, einen Käse mit Wein wo sind die Aroma-Profile im direkten Widerspruch zu einander. Dieses ist die schwierigste, doch meines Erachtens lohnendsten Spiel von allen. Wenn zwei gegensätzliche Geschmacksrichtungen kombiniert werden, erleben der Taster eine dritte Variante, die durch die Einführung der beiden zueinander im Mund erstellt wird. Für diese Paarung, verwenden wir eine Maytag Blue Cheese, die eine stark gewürzte und intensiv salzig American blau veined Käse ist, wir werden diese salzigen Käse mit einem schweren und süßen Port übereinstimmen. Man könnte meinen, dass die beiden zusammen schrecklich wäre, aber in der Tat zählt zu den klassischen Geschmack Paarungen aller Zeiten: salzig und süß. Zusammen gegessen, wird der Taster erleben, ein fast Carmel und Toffee-wie dritte Variante, die nicht unabhängig von den zwei Varianten existiert.