swisscamping.com

Wie man Eiweiß in Kuchen Teig Falten

Bäcker verwenden viele Techniken, um helle und luftige Kuchen zu erreichen. Ältere Europäische Rezepte übernehmen manchmal Hefe in Spezialitäten wie Gugelhopf und Pannetone, welche die Grenze zwischen Kuchen und Süßes Brot zu verwischen. Andere Kuchen enthalten Luft durch Aufrahmen der Zutaten oder Triebmittel den Teig mit Backpulver. Viele Rezepte beinhalten einen Schaum geschlagenes Eiweiß, entweder allein oder in Partnerschaft mit Backpulver. Die winzigen Blasen im Eiklar erweitern Sie beim Backen, geben dem Kuchen eine gleichmäßig zarte Krume. Integrieren das Eiweiß in den Teig erfordert eine leichte Hand.

Anweisungen

• Legen Sie zwei Rührschüsseln, eins mit Kuchen Teig aus Ihr Lieblingsrezept und der andere mit das geschlagene Eiweiß zu füllen. Einige Rezepte fordern einen Teil des Zuckers in das Eiweiß aufgenommen werden, während andere Salz, Zucker oder Zitronensaft hinzufügen. All diese Zutaten helfen einen stabileren Schaum bilden.

• Gießen Sie 1/4 bis 1/3 von das geschlagene Eiweiß in den Teig Kuchen und rühren Sie es in. Das verdünnt und hellt den Teig machen es einfacher, den Rest der die Eiweiße zu integrieren. Mischen Sie, bis es keine sichtbaren Streifen von Eiweiß in den Teig gibt.

• Gießen Sie 1/3 der restlichen Eiweiß in den Teig. Diesmal statt rühren, heben Sie es vorsichtig Teig vom Boden der Schüssel, und Falten Sie es sanft über Oberseite von Eiweiß. Behandeln Sie den Teig sanft, um den Schaum so weit wie möglich zu erhalten. Wiederholen Sie, bis das Eiweiß verteilten in den Teig, aber immer noch sichtbar sind.

• Die übrigen Eiweiße, Falten sie sanft in den geschlagenen Eierteig ist zweimal mehr wiederholen. Es wird einfacher mit jedem Zusatz, da die Eiweiße weiter, den Teig zu erleichtern. Falten Sie, bis es nicht mehr große Bereiche des reinen Eiweiß sind.

• Gießen Sie den Teig in die vorbereiteten Pfannen und Backen Sie, wie verwiesen. Kühlen Sie den Kuchen vollständig ab, bevor es Puderzucker oder Verpackung für den Gefrierschrank.

Tipps & Warnungen

  • Es ist ein empfindliches Gleichgewicht, wenn das Eiweiß zu integrieren. Wenn richtig gefaltet, sollten sie immer noch deutlich sichtbar als kleine Streifen oder Erbse große Klumpen im geschlagenen Eierteig sein. Wenn der Teig völlig homogen ist, es hat zu viel gemischt und wird nicht Aufstieg als auch es hätte. Auf der anderen Seite zu groß, eine Fläche von ungemischt Eiweiß werden angezeigt nach als ein weißer Fleck in den Kuchen backen. Lernen Sie den Unterschied durch Erfahrung oder durch die Beobachtung erfahreneren Bäckers.