swisscamping.com

Wie man Flecken aus Seide Krawatten

Eine schöne Seidenkrawatte ist die endgültige Zusätzlich zu einem Mann-Outfit. Diese Aufnahme der Farbe, die das Auge zieht, macht einen guten Eindruck, es sei denn, Sie einen Fleck haben. Egal wie viel Sie versuchen zu vermeiden, bekommen einen Fleck auf Krawatte geschieht es. Ein Fleck auf Krawatte ist sofort spürbar, und Ihre ersten Neigung ist zu laufen auf die Toilette und waschen Sie diese sofort. Leider Seidenkrawatten sind empfindlich und sollten niemals Wasser oder Seife ausgesetzt werden.Nehmen Sie ein paar Minuten, ein paar Tricks zum Entfernen von Flecken aus der Krawatte zu versuchen.Diese Methoden beinhalten Wasser und Seife nicht und verwenden Sie ein paar einfache Elemente häufig in Ihrem Haus gefunden. Natürlich, wenn alles andere fehlschlägt Sie Ihre Seidenkrawatte, um eine Reinigung ergreifen können, aber die Krawatte nie kann sehen Sie ganz gleich nach den Reiniger Chemikalien ausgesetzt aus.

Anweisungen

Entfernen Essen, Fett Flecken

• Tauchen Sie die sauberen weißen Handtuch oder Serviette in Seltzer Wasser und tupfen Sie an Ort und Stelle. Reiben Sie es nie, weil Reibung nur den Fleck tiefer in das Gewebe zwingt. Darüber hinaus nie Gießen Sie Seltzer Wasser, direkt an der Krawatte. Die Serviette immer zuweisen Sie die Seltzer und tupfen Sie dann vor Ort.

• Wenn Sie nicht den Fleck auf Krawatte sofort bemerkt und es verfestigt hat, verwenden Sie die Rückseite eines Messers um das gehärtete Essen aus der Krawatte zu kratzen. Dann versuchen Sie es mit Seltzer Wasser abtupfen.

• Möglichst bald layouten nach immer Fett auf Unentschieden, die Krawatte auf einer ebenen Fläche und bestreuen Talkumpuder oder Stärkemehl an Ort und Stelle. Ermöglichen Sie das Pulver oder Stärkemehl so viel des Fettes zu absorbieren, wie möglich.Lassen Sie die Krawatte so bleiben für mehrere Stunden. Bürsten Sie mit sauberen weißen Küchenpapier oder Tuch sanft Pulver oder Stärkemehl ab.

Tipps & Warnungen

  • Nie bekommen Sie eine Seidenkrawatte nass. Nicht auf dem Fleck reiben, nur tupfen.