swisscamping.com

Wie man gebratene ganze Dover allein machen

Ganzer Fisch in einer Pfanne in Butter, Kochen ist ein wunderbarer Weg zu fördern, eine scharfe, buttrig innen- und eine perfekt feucht. Und es geht einfach nicht besser als mit ganze Seezunge zu tun, vor allem, wenn es gerade frisch aus Holland gekommen ist. Jeder Fisch wird ein Pfund nach dem Reinigen und Entfernen der schwarzen Haut auf der Oberseite so eine Seezunge einen perfekten Teil für eine Person macht. Rezept dient 2.

Anweisungen

• Um die schwarze Haut auf der Oberseite des Fisches zu entfernen, Abschneiden der Rückenflossen und anale Flossen mit Scheren. Dann mit der dunklen Seite nach oben und den Schwanz in der Hand halten, machen Sie einen kleinen Einschnitt oberhalb der Schwanz mit dem Messer. Schneiden Sie eine kleine Klappe der Haut zu diesem Zeitpunkt gerade genug, um die Haut mit der Hand greifen. Dann ziehen Sie die Haut in Richtung Kopf, zieht die Haut vom Fleisch. Die dunkle Haut sollte leicht kommen. Die andere Seite des Fisches muss nicht die Haut entfernt haben.

• Platzieren Sie beide Stücke Fisch auf einer Platte und streuen Sie die Milch auf der ganzen jeweils. Gut mit Salz und Pfeffer würzen. Platzieren Sie ein Bett von Mehl auf einer zweiten Platte, und nimm eine der Fisch im Mehl. Mehrere Male zu beschichten, drehen dann jede überschüssige Mehl abschütteln und auf der dritten Platte legen. Wiederholen Sie den gleichen Vorgang für die zweite Sohle. Trocknen Sie sowohl für 10 Minuten.

• Legen Sie den Stick Butter in den kleinen Topf bei mittlerer Hitze. Sobald die Butter geschmolzen ist, überfliegen aus und werfen Sie den Schaum an der Spitze. Gießen Sie dann die Butter in einer Bewegung in eine kleine Schüssel, hinterließ die milchig Festkörper an der Unterseite der Wanne. Die klare Flüssigkeit in die kleine Schüssel geklärt ist Butter.

• Setzen Sie den Butterschmalz in die Bratpfanne geben, bei mittlerer Hitze. Haben Sie keinen Topf groß genug, um sowohl der Fische gleichzeitig kochen, dann Dividieren Sie Butterschmalz in der Hälfte, für jedes Stück zu verwenden. Summieren Sie sobald die Butter sehr heiß ist, aber bevor es beginnt das Rauchen in der Pfanne, Fisch-Haut-Seite.

• Schieben Sie die Spachtel unter nach ca. 1 Minute oder so um sicherzustellen, dass die Fische nicht kleben ist. Überprüfen Sie nach insgesamt drei Minuten die Unterseite; Es sollte goldbraun sein. Wenn es ist, schalten Sie sorgfältig die Fische auf der anderen Seite. Kochen noch drei Minuten, oder bis die Unterseite goldbraun ist. Entfernen Sie die Dover Sohle und platzieren Sie es auf einem Teller servieren.

• Die Pfanne vom Herd nehmen und die meisten der geklärte Butter mit einem Papiertuch auswischen. Werfen Sie schnell die restlichen 2 EL Butter in die Pfanne. Innerhalb von wenigen Sekunden sollte es geschmolzen und schaumig sein. Gießen Sie sie sofort über den gekochten Fisch. Top mit der gehackten Petersilie. Die Zitronenspalten auf der Seite platzieren und sofort servieren.

Tipps & Warnungen

  • Haben Sie Zugang zu einem Fischhändler oder Metzger in Ihrem Supermarkt oder Markt, können sie die Haut für wenig oder gar keine Kosten zu entfernen.
  • Immer waschen Sie den Fisch unter kaltem Wasser und tupfen Sie es mit einem Handtuch trocken bevor Sie beginnen, es vorzubereiten.
  • Nie Einfrieren der Fische, wenn absolut notwendig weil die Qualität so gut wie nie sein wird, wenn es frisch ist.
  • Mit einer Seitenlänge von gekochten Kartoffeln oder nur eine scharfe Glas Weißwein servieren.
  • Achten Sie darauf, dass Sie nur die frischesten Fisch möglich zu erwerben. Es sollten helle saubere Augen, nicht trübe oder trocken lassen. Die Fische selbst sollte wie der Ozean-Luft, nicht sauer oder stechenden Geruch. Das Fleisch sollte fest sein und Frühjahr zurück, wenn gedrückt.
  • Kochen Sie den Fisch so schnell wie möglich nach dem Kauf es. Halten Sie es für keine dieser zwei bis drei Tage im Kühlschrank verpackt.
  • Waschen Sie immer die Schneidebrett und Arbeitsoberflächen Ihre Küche mit einer Verdünnung von heißem Wasser und ein wenig Bleichmittel Sie abschließend den Fisch vorbereiten.