swisscamping.com

Wie man Gewürze Messen

Wie man Gewürze Messen

Zutaten effektiv zu messen, ist der erste Schritt immer ein guter Koch. Zu wenig oder zu viel von jedem Kraut oder Gewürz kann ein Gericht ruinieren. Gewürze in eine Schüssel werfen und landet mit einem Gourmetessen scheint für TV-Köche, haben viel Erfahrung, dass Anfänger Köche nicht und ihre Aromen "Auge" können fast mühelos. Zu Hause bis Sie Erfahrungen sammeln, stick mit erprobte und bewährte Messwerkzeuge und Richtlinien zu ihrer erfolgreich Verwendung.

Anweisungen

Messlöffel

• Wählen Sie Ihr Gerät basiert auf dem Rezept Anleitung des richtigen Löffels. Enthält ein Standardsatz von Messlöffel, ein Esslöffel, ein Teelöffel, ein 1/2 Teelöffel, 1 1/4 Teelöffel und ein 1/8 Teelöffel. Überprüfen Sie noch einmal die Markierungen auf dem Griff, dafür haben Sie richtig.

• Schaufel heraus das Gewürz mit der Dosierlöffel. Wenn der Löffel nicht in den Topf passt, Gießen Sie einige Gewürze in eine kleine Schüssel und Scheffeln sie Sie. Ebene des Hügels mit einem Buttermesser kratzte am oberen Rand. Setzen Sie dieses in Ihre Schüssel.

• Bringe jede überschüssige Gewürz auf das Gefäß sorgfältig mit einem Trichter, dann das Glas-Sockel. Das nächste Element in Ihrem Rezept zu messen, nach dem gleichen Prozess für andere Gewürze aufgeführt. Markieren Sie jede Zutat verwendet, nachdem man es in der Schüssel mit Hilfe einer leichten Bleistift-Markierung (Sie können später löschen). Dies stellt sicher, dass Sie alles vor dem Mischen und Kochen benötigt haben.

Messung von Hand und Anpassungen

• Praxis Hand zu messen, nachdem Sie arbeiten mit Messlöffel für mehrere Rezepte von Anfang bis Ende. Ältere Rezeptbüchern darf keine spezifische Teelöffel oder Esslöffel Maße enthalten. Diese Praxis hilft mit dieser Art von Rezepten.

• Nehmen Sie eine Prise jedes Gewürz. Dies entspricht etwa 1/8 Teelöffel, also nimm sie auf Ihre Dosierlöffel zu sehen, wie weit Sie kommen. Wenn ein Strich das Rezept verlangt, ist es ca. 1/2 eine Prise oder 1/16 Teelöffel. Wiederholen Sie ein paar Mal, bis Sie einen ausgeprägten Sinn für den Unterschied zwischen einer Prise und Bindestrich zwischen den Fingern haben.

• Underfill ein Dosierlöffel nur ein wenig. Dies entspricht den Begriff "knappen" in einem Kochbuch. Im Vergleich dazu Pfähle ein gehäuften Esslöffel über den Rand des Löffels ein bisschen buschig in der Mitte ohne Weg zu fallen. Üben Sie diese zwei Messungen mehrmals. Je mehr Sie Aufmerksamkeit schenken, desto leichter wird es.

Tipps & Warnungen

  • Ein kleines "t" bedeutet in Rezepte Teelöffel; ein großes "T" bedeutet Esslöffel.
  • Halten Sie die Gewürze in einem kühlen trockenen Raum für die längste Haltbarkeit. Verwenden Sie immer trocken Messwerkzeuge, so dass die Gewürze Klumpen oder Schimmel nicht.