swisscamping.com

Wie man Gluten freie Sugar Cookies

Da die Menschen mehr gesundheitsbewusste, haben viele eine glutenfreie Ernährung bringen. Einige dieser gesunden Lebensstil wegen Nahrungsmittelallergien wählen, z. B. Weizen, andere gehen glutenfrei wegen Zöliakie und einige Leute nur hoffen, dass die Umstellung ihrer Ernährungsgewohnheiten helfen sie sich besser fühlen. Seien Sie nicht zu erschrecken, aber. Verzicht auf Gluten bedeutet nicht Verzicht auf Geschmack. Ob Sie es glauben oder nicht, adaptierbar viele Ihrer traditionellen Favoriten eine Gluten-freie Rezept. Hier ist, wie man einen köstliches Zucker-Cookie mit gesunden Zutaten machen kann.

Anweisungen

• Heizen Sie den Backofen auf 350 Grad.

• Kombinieren Sie, Reismehl, Weinstein, Backpulver, Xanthan-Gum und 1/8 Teelöffel Salz in eine Schüssel geben und mischen Sie gut. Geschnitten Sie in Butter, bis die Mischungen kleine Krümel sieht.

• Kombinieren Sie in einer separaten Schüssel Zucker, Ei und 1/2 Teelöffel Gluten freie Vanille. Fügen Sie diese Mischung in die trockenen Zutaten hinzu und mischen Sie, bis der Teig von den Seiten der Schüssel zieht. Den Teig zu einer Kugel Formen, glätten und chill für mindestens eine Stunde.

• Streuen Sie ein wenig Puderzucker auf einige Pergamentpapier und legen Sie den Teig drauf. Bestreuen Sie oben mit ein bisschen mehr Puderzucker und dann Rollen Sie den Teig aus, eine Dicke von 1/4 Zoll. Schneiden Sie Formen nach Wunsch. Backen Sie bei 350 für 12 bis 14 Minuten oder bis die Kanten golden abbiegen. Cool auf einem Gestell und wenn abgekühlt, fügen Zuckerguss.

• Machen Sie die Glasur, indem entspannt zusammen Staubzucker, Verkürzung, 1/8 TL Salz und 2 TL Gluten freie Vanille. Fügen Sie kochendes Wasser hinzu, ein wenig zu einem Zeitpunkt und schlagen Sie das Sahnehäubchen glatt rühren. Die gekühlte Cookies setzen, und dienen.

Tipps & Warnungen

  • Wenn Sie Nielsen Massey glutenfrei Vanille, überprüfen Sie mit anderen Herstellern um sicherzustellen, dass nicht finden sind ihre Produkte glutenfrei.