swisscamping.com

Wie man Kaffee mit alkalischen Wasser

Wie man Kaffee mit alkalischen Wasser

Alkalisches Wasser hat einen pH-Wert größer als 7. Alkalisches Wasser vom normalen Leitungswasser können Sie mit einem Brenner oder Wasser Ionisator erstellen. Während Forscher die gesundheitlichen Vorteile von alkalisches Wasser nicht fest etabliert haben, schlagen einige Studien, dass diese Art von Wasser, Ihre Energie und Stoffwechsel erhöhen kann. Da Kaffee ein natürlich sauer Stoff mit einem pH-Wert von weniger als 7 ist, reduziert das Kaffee mit alkalischen Wasser einige der Säure und Bitterkeit des Kaffees. Alkalisches Wasser Enthusiasten-Bericht, die mit alkalischen Wasser Kaffee Kaffee's natürliches Aroma und Geschmack besser als herkömmliche Wasser bringt. Alkalisches Wasser genutzt werden, egal was Ihre bevorzugte Methode der Kaffee: French Press, Herd Top Kaffeemaschine oder Filterkaffee-Maschine

Anweisungen

• Gießen Sie 6 Unzen alkalisches Wasser für jede Tasse Kaffee, die Sie in Ihrer Nespresso Maschine machen möchten. Bei Verwendung eine französische Presse, Gießen Sie das Wasser in Ihren Wasserkocher und bringen Sie das Wasser zum Kochen.

• Fügen Sie 1 Esslöffel Kaffee auf den Filter oder die französische Presse für jede Tasse Kaffee zu machen. Wenn Sie nicht alkalisiertes Wasser verwenden, verwenden die meisten Menschen 2 Esslöffel Kaffee pro Tasse. Jedoch frei alkalische Wasser besser den natürlichen Geschmack des Kaffees, sodass weniger Kaffee benötigt wird.

• Schalten Sie Ihre Kaffeemaschine und ermöglichen Sie Ihren Kaffee zu brauen. Bei Verwendung eine französische Presse, Gießen Sie das heiße Wasser über den Kaffee und lassen Sie es für vier Minuten vor den Kolben deprimierend.

Tipps & Warnungen

  • Alkalisches Wasser hat eine Tendenz zu Ablagerungen in Kaffeemaschinen und Wasserkocher für Tee zu verlassen. Sie können diese Ablagerungen mit einer weißen Essig-Lösung leicht säubern.